„Klassentreffen“ bei ADAC Sachsenring Classic 2022

17. Mai 2022

3. PRO SUPERBIKE Revival mit Christer Lindholm bei ADAC Sachsenring Classic 2022 +++ Mang und Ekerold kündigen sich für die Legendenklasse an | Im Rahmen der ADAC Sachsenring Classic 2022 werden Fahrer und Maschinen der PRO SUPERBIKE vom 15. bis 17. Juli auf dem Sachsenring gastieren. Das Revival findet nun bereits das dritte Mal nach 2014 und 2015 statt, dennoch ist dennoch etwas besonders. Durch die Pandemie bedingt konnte das…

weiter lesen >>

Tollkühne Männer auf fliegenden Kisten – an diesem Wochenende wird Renntradition fortgeschrieben.

5. Mai 2022

(csp.) Mitte Juni 1951 fand auf der Strecke der „III. Meisterschaftslauf für Motorräder und Wagen in der Deutschen Demokratischen Republik“ statt. Jetzt geht es wieder um diese Rennstrecke. | „Autobahn-Spinne Dresden-Hellerau“ ist ihr ganzer Name, heutzutage eher nur bekannt als Autobahnspinne: Eine Rennstrecke auf dem Autobahndreieck Dresden-Nord, ehemals reichlich 6,5 Kilometer lang und mit einer maximalen Steigung von vier Prozent. Heute zählt noch der Name, die Rennstrecke ist aber eine…

weiter lesen >>

Sachsenring Classic 2022: Weitere Motorrad WM-Fahrer bestätigt

5. Mai 2022

Ob auf vier oder zwei Rädern, die Tradition des Sachsenrings umfasst Motorsport in all seinen Facetten. Aus diesem Grund nehmen bei der ADAC Sachsenring Classic vom 15. bis 17. Juli nicht nur klassische Rennwagen, sondern auch Rennmotorräder teil – samt der Legenden im Sattel. | Zusätzlich zu den bereits im März angekündigten Rennlegenden, werden auch Weltmeister Henk van Kessel, Europameister Bo Granath, sowie Birdgestone-Fahrer Jos Schurgers an der Classic-Veranstaltung teilnehmen….

weiter lesen >>

Und noch ein schneller Sachse auf zwei Rädern

18. April 2022

Toni Finsterbusch gewinnt mit dem Force55-Racing Team in Hockenheim | Das Force55-Racing Team von Teamchef Markus Reich aus Blaubeuren mit den Fahrern Toni Finsterbusch (Krostitz/BMW), Sascha Muth (Blaubeuren/Yamaha) und Hans-Christopher Trost (Töging/Yamaha) hat am Ostersamstag das traditionelle 1000 Kilometer-Motorradrennen in Hockenheim gewonnen. Bei strahlendem Sonnenschein auf dem 4,574 km langen Hockenheimring Baden-Württemberg legten die ersten beiden Teams jeweils 219 Runden zurück. Auf dem zweiten Platz hatte das HMC-Hannover-Team mit den…

weiter lesen >>

Tickets, Austeller, Weltmeister und eine Flugshow

5. April 2022

Der ADAC Sachsen veröffentlich die Highlights der Sachsenring Classic 2022 +++ Grand Prix Legenden Freddie Spencer und Kevin Schwantz vor Ort | Vom 15. Bis 17. Juli sollen wieder historische Rennfahrzeuge ihre Kreise auf dem Sachsenring ziehen. Damit dies auch gelingt, laufen die Vorbereitungen für das, in Deutschland einmalige Event bereits seit Monaten auf Hochtouren. Nun veröffentlicht der Veranstalter erste Highlights des Events. Als „rollendes Grand Prix-Museum“ bezeichnet Wolfhart Krischke…

weiter lesen >>

Der Countdown läuft für den Dresdener Lennox Lehmann #28

21. März 2022

Heute in 2 Wochen startet das Abenteuer World Supersport 300 für das Rennsporttalent Lennox Lehmann aus Dresden. | Montag und Dienstag findet der offizielle Test aller Serien der WSBK (Superbike-Weltmeisterschaft) in Aragon statt und direkt im Anschluss werden die ersten Punkte in der Saison 2022 vergeben. Wie hier bereits berichtet, ging es im Februar noch einmal nach Spanien. Lennox Lehmann hat sich 3 Tage auf einer Yamaha R6 und natürlich…

weiter lesen >>

Neue Sonderausstellung eröffnet – Textil- und Rennsport-Museum Hohenstein-Ernstthal würdigt Lebenswerk von Siegfried Merkel

20. März 2022

Nach den ersten zwei Corona-Jahren mit nur eingeschränktem Museumbetrieb war es Mitte März endlich soweit, dass das Textil- und Rennsport Museum Hohenstein-Ernstthal, kurz TRM-HOT, seine lange geplante doch immer wieder verschobene Sonderausstellung „Leben in zwei Takten – der Rennfahrer und Restaurator Siegfried Merkel“ eröffnen konnte. | Die Zeit des Wartens hatte zumindest einen positiven Nebeneffekt, denn da Siegfried Merkel am 6. März seinen 80. Geburtstag feierte, war die Eröffnung ein…

weiter lesen >>

Ära des Straßenrennsports – Neue Sonderausstellung im Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg

12. Februar 2022

Am 12. Februar öffnet die Sonderausstellung »Ära des Straßenrennsports« auf Schloss Augustusburg ihre Pforten. Die Schau erläutert die Bedeutung der Rennmotorräder für die Serienentwicklung in den Zschopauer Motorradwerken. | Unter verschiedenen Marken wurden in Zschopau zwischen 1922 und 2016 Motorräder entwickelt und produziert. Einen großen Einfluss auf den Serienmotorradbau hatten die Erkenntnisse aus dem Straßenrennsport. Diesem Thema widmet sich die Sonderausstellung »Ära des Straßenrennsports« im Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg. Exemplarisch…

weiter lesen >>

Lennox Lehmann #28 – World Supersport 300 is calling

24. Januar 2022

Nach 3 Titeln in 3 Jahren geht es für Lennox Lehmann aus Dresden in die Weltmeisterschaft! | Das große Nachwuchstalent aus Dresden wird im sächsischen Racing-Team Freudenberg auf KTM als Permanentstarter in der World Supersport 300 im Rahmen der World Superbike an den Start gehen. Um sich optimal auf die neue Herausforderung vorzubereiten, ging es bereits über Weihnachten nach Spanien. Der erste Stopp war Roccos Ranch in Barcelona zum Flattrack…

weiter lesen >>

Vorkauf für Sachsenring Classic startet am 9. Dezember

8. Dezember 2021

Tickets sind online oder im ADAC Turm am Sachsenring erhältlich +++ Viele hochkarätige Programmpunkte zum 95 jährigen Jubiläum des Sachsenrings geplant | Die ADAC Sachsenring Classic wird im Jahr 2022 vom 15. bis 17. Juli mit einem Jubiläum gefeiert. Der Sachsenring wird 95 Jahre alt und alle Fans des historischen Motorsports erwartet wieder ein Programm der Extraklasse im historischen Zweirad- und Vierradrennsport. Für die Veranstaltung im Juli beginnt der Ticketvorverkauf…

weiter lesen >>

Feuerprobe für den ADAC Sachsen Motobike-E Cup

14. Juli 2021

2022 startet der ADAC Sachsen ein Pilotprojekt im Straßenrennsport mit zukunftsorientierter Elektrotechnologie. | Am 3. Juli fand in der Arena E in Mülsen bei Zwickau der erste Testlauf des ADAC Sachsen Motobike-E Cup statt, welcher in der Saison 2022 erstmalig als lizenzpflichtige Clubsport-Serie ausgetragen wird. Mithilfe von Elektro-Pitbikes wird nicht nur ein Pilotprojekt im Straßenrennsport mit zukunftsträchtiger Technologie geschaffen, sondern auch eine Trainingsmöglichkeit für Kadersportler in den Wintermonaten. Für den…

weiter lesen >>

Lennox Lehmann aus Dresden gewinnt in Oschersleben sein erstes IDM-Rennen

25. Mai 2021

Motorradrennfahrer Lennox Lehmann aus Dresden ist mit seinem ersten IDM-Sieg beim Auftakt zur Internationalen Deutschen Motorrad-Straßenmeisterschaft (IDM) super in die neue Saison gestartet.| Der erst 15-jährige KTM-Pilot wurde im Vorjahr Internationaler Deutscher Meister in der IDM-Supersport 300-Klasse und fährt auch in dieser Saison für das Freudenberg KTM World SSP-Team aus Bischofswerda. Beim ADAC Westfalenpokal-Rennen auf der 3,667 km langen Rennstrecke in der Motorsportarena Oschersleben in der Nähe von Magdeburg fuhr…

weiter lesen >>

Sachsenring Classic entfällt 2021

19. April 2021

Coronalage macht Durchführung der Sachsenring Classic 2021 unmöglich +++ Sportvorstand Peter Weidinger dankt den Verantwortlichen in der Planung und setzt auf 2022 | 2021 hat Corona die Lage fest im Griff – so auch den sächsischen Motorsport. Aufgrund von fehlender Planungssicherheit und ausstehenden Genehmigungen für Veranstaltung und Hygienekonzept, muss die Sachsenring Classic in diesem Jahr abgesagt werden. Die erste Großveranstaltung auf dem Sachsenring sollte vom 07. bis 09. Mai 2021…

weiter lesen >>

News von Lennox Lehmann – ein junger, aufstrebender Motorrad-Rennfahrer aus der sächsischen Landeshauptstadt Dresden

8. März 2021

Sein Saisonstart 2021 rückt näher – am 30.04.2021 startet die IDM auf dem Lausitzring in die Saison 2021. | Aktuell bereitet sich Lennox zu Hause mit Fitness- und Mentaltraining der ADAC Stiftung Sport auf die neue Saison vor. Mitte März geht es dann mit dem gesamten Team nach Aragon (Spanien) zum ersten offiziellen Test. Auch Valencia und Barcelona stehen auf dem Programm. Leider wurde der Saisonstart im April der World…

weiter lesen >>

Motorsporttermine auf dem Sachsenring 2021

25. Januar 2021

Im Motorsportjahr 2021 werden auf dem Sachsenring drei hochwertige Veranstaltungen für das Motorsportpublikum angeboten | Vollgas und den Blick nach vorne gerichtet – so soll es in diesem Jahr im sächsischen Motorsport aussehen. Peter Weidinger, Vorstandsmitglied für Sport im ADAC Sachsen erklärt: „Auch wenn Corona 2021 noch ein Wegbegleiter bleibt, werden wir das Jahr ganz regulär planen und hoffen, dass diese Planung dann auch so in die Realität umgesetzt werden…

weiter lesen >>

Sportler des ADAC Sachsen trotz Corona erfolgreich

18. Dezember 2020

Der ADAC Sachsen nennt seine erfolgreichsten Sportler des Jahres 2020 +++ aufgrund von Corona bleibt das übliche Zeremoniell in diesem Jahr bei der Ehrung aus | Durch die Corona-Pandemie verzeichneten auch die sächsischen Motorsportler und Motorsportlerinnen außergewöhnliche Einschränkungen im Trainings- und Wettkampfbetrieb. Aufgrund der Infektionsschutzbestimmungen war über lange Zeiträume kein normaler Trainingsbetrieb oder nur Individualtraining möglich. Für die 48 Ortsclubs des ADAC Sachsen e.V., von denen etwa 40 ein motorsportliches…

weiter lesen >>

Großartiger Endurosport im Gembdental

7. September 2020

Knapp 50 Starter kämpften beim zweiten und letzten Lauf zum ADAC Sachsen Enduro-Jugend-Cup um den Sieg. | Großlöbichau / Thüringen. Am vergangenen Sonntag starteten 50 Teilnehmer in Großlöbichau zum zweiten Lauf des ADAC Sachsen Enduro Jugend Cups. Unter den Teilnehmern waren auch sieben junge Enduro-Fahrerinnen mit dabei. Nach der Schlammschlacht im Erzgebirge in der vergangenen Woche, zeigte sich im Gembdental bei Jena das Wetter von seiner allerbesten Seite. Sonne satt…

weiter lesen >>

Marcel Schrötter (Pflugdorf) holt als Siebter neun WM-Punkte und Dirk Geiger aus Mannheim (im sächsischen CarXpert-Prüstel-GP-Team) belegt den 29. Platz

10. März 2020

Es ist noch Luft nach oben, beim sächsische CarXpert-Prüstel-GP-Team in der Moto3 | Beim Auftaktrennen zur Motorrad-Weltmeisterschaft in Doha/Katar belegte Marcel Schrötter aus Pflugdorf den siebten Platz im Moto2-Rennen. Der 27-Jährige vom Liqui Moly Intact GP-Team aus Memmingen ging vom elften Startplatz aus der vierten Startreihe auf dem 5,38 km langen Losail International Circuit ins Rennen. Nach der ersten Runde lag der Kalex-Pilot auf dem 15. Rang und konnte sich…

weiter lesen >>