Auspuff demontiert

27. August 2020

(csp.) Motorräder werden gestohlen, Autos auch. Auspuffanlagen, Lenkräder und Multifunktionsanzeigen aus Autos ebenfalls. Aber das gabs noch nicht. | Diese Diebe haben mechanisches Geschick und sie hatten das richtige Werkzeug: In Dresden-Friedrichstadt auf der Semmelweisstraße haben Diebe zwischen Dienstagabend und Mittwochabend den Auspuff eines Motorrads gestohlen. Sie schraubten die Anlage von einer Maschine der Marke Kawasaki ab, die dort geparkt war. Ihre Beute ist rund 700 Euro wert, teilte die…

weiter lesen >>

20 Minuten Kawa fahren

6. August 2020

(csp.) Kawasaki hats drauf, wenn es um Anlehnungen an die Klassiker geht. Auch die Z900 kann man demnächst in Dresden probefahren. | Die Kawasaki Roadhow kommt an die Elbe. Am 15. August 2020 macht der Showtruck mit den neuesten Kawa-Träumen Station in der Louis-Filiale am Nickerner Weg. Laut Internetankündigung haben die Vertreter der japanischen Marke fast alles dabei – von der Ninja-Baureihe bis zur Z H2 und eben auch die…

weiter lesen >>

Yamaha testen in Thüringen

5. August 2020

(csp.) Schon mal die neue 700er Ténéré gefahren? Oder ausprobiert, ob die 700er Tracer vielleicht doch die bessere Wahl ist für eine schöne Tour. Ein neues Angebot aus Dresden lässt das zu. | Almoto Motorrad Reisen aus Dresden hat es im Corona-Jahr nicht leicht. Kaum freute man sich, dass sich die Lage im Lieblingsland von Chefin Manuela Wollny wieder bessert, gab es neue Hiobsbotschaften. Viele neue Infektionen in Katalonien mit…

weiter lesen >>

Motorradtreffen light

3. August 2020

(csp.) Eigentlich ist dieser Termin gesetzt: Am 12. und 13. September ist Motorradtreffen am Klein-Erzgebirge in Oederan. Doch in diesem Jahr ist alles anders. | Drei Tage Party mit Disko, Live-Konzert und Ausfahrt: So sollte das Motorradtreffen am Klein-Erzgebirge im September werden. Doch daraus wird leider nichts. Wie die Verantwortlichen auf ihrer Internetseite mitteilen, wird das Treffen in diesem Jahr auf eine Ausfahrt ( am 13.September ) eingedampft. Das sei…

weiter lesen >>

So war die rollende Demo

27. Juli 2020

(csp.) Man muss das Motorradfahren schon besonders mögen, um im Kriechtempo durch den Regen zu fahren. 1.100 Biker hatten in Dresden einen triftigen Grund dafür. | Das Harley Chapter Dresden hatte gerufen. Die Verantwortlichen wollten das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden. Wegen Corona mussten die Harley Days in diesem Jahr ausfallen, kurzerhand wurde daraus am Sonnabend der Heavy Metal Bike Day – eine Veranstaltung mit weniger Hygienekonzept, weniger Publikum und…

weiter lesen >>

Schwerer Unfall auf der A4

1. Juli 2020

(csp.) Er hatte es nicht mehr weit bis nach Hause. Aber er ist nicht angekommen. Auf der A4 ist ein Motorradfahrer verunglückt. | Montagabend auf der A4 nahe Wilsdruff. Ein Kawasaki-Fahrer aus dem Landkreis Kamenz ist mit seiner Maschine Richtung Dresden unterwegs. Das Wetter ist perfekt, der Verkehr wie üblich. Doch die Fahrt endet abrupt. Aus noch ungeklärter Ursache verliert der Fahrer plötzlich die Kontrolle über seine Vulcan. Berichten zufolge…

weiter lesen >>

Motorraddemo vor der Semperoper

26. Juni 2020

(csp.) Am 4. Juli wird in Dresden demonstriert. Die Motorradfahrer-Demo in der Landeshauptstadt wird von zwei Frauen organisiert. | Das wollen sie sich nicht gefallen lassen. Dass sie bald vielleicht nicht mehr dort fahren dürfen, wo eine reizvolle Straße für Motorradfahrer entlang führt. Und das, obwohl sie sich nichts zuschulden haben kommen lassen. Mona Salomo-Brendel und ihre Tochter Sara Brendel organisieren deshalb eine Motorradfahrer-Demonstration in Dresden. Sie findet am Sonnabend,…

weiter lesen >>

Motorradfahrerdemo auf dem Neumarkt

7. Juni 2020

(csp.) Die Berliner Überlegungen zu Fahrverboten als Mittel gegen Motorradlärm werden heiß diskutiert. Jetzt gabs in Dresden eine erste Demonstration dagegen. | Auf dem Neumarkt sind am Sonntagnachmittag Motorradfahrer zu einer Protestkundgebung eingetroffen, die sich dagegen richtete, Fahrverbote für Motorräder an Sonn- und Feiertagen zu erlassen. Entsprechende Pläne werden derzeit vom Bundesrat vorangetrieben und mit dem Lärmschutz begründet. Laut der Polizei nahmen rund 200 Motorradfahrer teil. Die Fahrt nach Dresden…

weiter lesen >>

Yamahafahrer verunglückt

8. Mai 2020

(csp.) Was für eine schöne Maschine. Nun ist sie schwer beschädigt. Auch dem Fahrer geht es gar nicht gut. Er liegt im Krankenhaus. | In Rundteil, einem Ortsteil von Bannewitz, ist am Donnerstagabend ein Motorradfahrer verunglückt. Er war mit einer MT 01 unterwegs und fuhr auf der Bundesstraße B170 Richtung Dippoldiswalde. Gegen 17.30 Uhr kam er durch Bannewitz. In Rundteil verunglückte der Yamaha-Fahrer. Offenbar hat ihn ein Golf-Fahrer übersehen, der…

weiter lesen >>

2020 adé, 2021 olé

29. April 2020

(csp.) Das war zu erwarten und es ist deshalb keine Überraschung. Aber es ist für die Region ein Desaster. In diesem Jahr findet auf dem Sachsenring kein MotoGP statt. | „Angesichts des geltenden Verbots von Großveranstaltungen bis zum 31. August können die ursprünglich vom 19. bis 21. Juni 2020 geplanten Rennen der Motorrad-Weltmeisterschaft nicht ausgetragen werden“, teilt der ADAC mit. In den vergangenen Tagen hätten der MotoGP-Rechteinhaber Dorna Sports und…

weiter lesen >>

Zwei (weitere) Absagen?

16. April 2020

(csp.) Großveranstaltungen dürfen bis zum 31. August nicht stattfinden. Darauf haben sich gestern Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Länderchefs geeinigt. Was heißt das? | Die Länder sollen selbst entscheiden, welche Veranstaltungen Großveranstaltungen sind. Doch es kann heißen: Kein MotoGP am Sachsenring, schließlich ist das jedes Jahr eine besonders große Großveranstaltung. Ein Drama – vor allem für die Gewerbetreibenden, Gastronomen und Hoteliers, die mit den Einnahmen gerechnet haben. Ein Drama…

weiter lesen >>

Zwei Mal doof

2. April 2020

(csp.) Gleich zwei irre Motorradfahrer hat die Polizei am Dienstag und am Mittwoch gestellt. Zwei Mal mit falschen Kennzeichen. Das war aber noch nicht alles. | In Trachau hat offenbar ein 37-Jähriger am Dienstagabend gegen 20.15 Uhr einen Unfall gebaut. Der Mann war nach ersten Ermittlungen der Polizei auf der Industriestraße unterwegs und stürzte dabei. Das haben Zeugen gesehen, berichteten die Beamten. Seine Maschine, eine Suzuki, rutschte gegen zwei geparkte…

weiter lesen >>

Heimkinderausfahrten abgesagt

1. April 2020

(csp.) Nun steht es fest: Beide Heimkinderausfahrten fallen aus, die Motorradfreunde Beinhart haben nun auch ihre Jubiläumsausfahrt abgesagt. Sachsenbike hat noch etwas früher reagiert. | Es ist ein Jammer. Nun mussten auch die Pirnaer die Reißleine ziehen. Am 13. Juni sollte die 25. Heimkinderausfahrt der Beinharten stattfinden. Sie fällt aus, ersatzlos. Auch eine Verschiebung in den Herbst 2020 kommt nicht infrage, teilt der Verein mit. „Das Leben und die Gesundheit…

weiter lesen >>

27-Jähriger stirbt bei Unfall

8. März 2020

(csp.) Ein Überholversuch endete am Sonntag mit einem tödlichen Unfall. Der Leidtragend war ein Suzuki-Fahrer. | Der 27-Jährige war laut der Polizei mit seiner Suzuki am Sonntagvormittag auf der B6 zwischen Mehlteuer und Klappendorf unterwegs. Kurz vor Klappendorf fuhr er durch eine Rechtskurve, dann setzte er zum Überholen eines anderen Motorradfahrers an. Dabei verlor er die Kontrolle über seine Maschine. Er stürzte, das Motorrad rutschte in die Straße und stieß…

weiter lesen >>