Ein Motorradrennfahrer aus Dresden kommt zurück!

Grünes Licht von den Ärzten für Lennox Lehmann! |

Lennox Lehmann, ein junger deutscher Motorradrennfahrer und ein Megatalent aus Dresden, arbeitet unermüdlich nach seinem schweren Sturz und der erfolgreichen Rehabilitationsphase an seinem Comeback. Beharrlich arbeitet Lennox an seiner Fitness, um wieder auf sein früheres Leistungsniveau und auf sein Motorrad zurückzukehren. Die letzten Monate waren geprägt von harter Arbeit und einem starken Willen, dies in die Tat umsetzen zu können.

Nun fanden auch die Abschlussuntersuchungen statt, welche einen positiven Blick in die Zukunft zulassen. Lennox Lehmann bekam die volle Freigabe seiner Ärzte, sodass er wieder aufs Renn-Motorrad steigen kann. Damit steht seinem Plan, Ende Januar wieder auf einem Motorrad zu sitzen, nichts mehr im Wege.

Lennox Lehmann: “Ich freue mich total, dass die Ärzte mir das Go gegeben haben, wieder Motorrad zu fahren. Nun heißt es den Führerschein fertig machen und dann geht es nach Spanien zu Dario Giuseppetti (der Riding Coach von Lennox), um erstmal wieder aufs Pitbike zu steigen und die Tuningparts im Körper zu testen.”

 

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

geklaute-motorraeder.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert