Motorradschnäppchen

In Chemnitz werden Behördenmotorräder versteigert –

Zwei Versteigerungsunternehmen sind mir in Chemnitz bekannt. Eines davon kenne ich persönlich, das Auktionshaus Vonau. Beide haben gelegentlich Behördenmotorräder im Angebot, sogar Polizei-MZs fanden dabei schon neue Besitzer. Schön – so ein Teil ist sicher begehrenswert.

Jetzt gibts Liebhaberstücke der anderen deutschen (weißblauen) Motorradmarke bei Andreas Wendler vom mir persönlich bekannten Auktionshaus. Er hat zwei Motorräder der Bundespolizei im Angebot, Baujahr 1992 und 1993, mit 60.000 und 50.000 Kilometern auf dem Tacho.

Beide scheinen gut in Schuss zu sein. Schlappe 200 Euro sind das Anfangsgebot pro Bike. Laut Andreas, der selbst Motorrad fährt, sind die grünweißen Bikes mit dem schicken quadratischen Scheinwerfer fahrbereit. Da lohnt sich doch gleich der Besuch am 28. März in Chemnittz.

Quelle: Unkorrekt – der DNN-Blog

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Ski- und Rodelarena Altenberg/Geising

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.