Auch 2024 wird es keine Motorradmesse in Dresden geben.

Die SachsenKrad kommt erst 2025 wieder – so liest es sich zumindest auf der Homepage von (bisher) Deutschlands erster Motorradmesse. |

Traditionell war, zumindest bisher die – SachsenKrad in Dresden – Deutschlands erste Motorradmesse.
Mit über 130 Ausstellern und 26.000 Besucher hatte die SachsenKrad 2020 noch 18% Zuwachs – ein Rekord! Aber es war die letzte Ausstellung von Motorrad-Neuheiten u.v.m. auf dem Gelände der Messe Dresden seit dem…

Nun haben wir (eher zufällig) entdeckt, dass es wohl auch 2024 keine SachsenKrad geben wird. Auf der Website der Ortec (dem Veranstalter), ebenso auf der Facebookseite der SachsenKrad ist nun ein Termin für 2025 zu sehen – vom 17. bis 19.Januar 2025.

Gut, ganz so überraschend ist es für uns nicht. Denn normalerweise fanden in den letzten Jahren die Vorgespräche zwischen Veranstalter und Ausstellern für die Motorradmesse im Folgejahr meist ab Juli / August des Vorjahres statt. Und genau diese gab es nicht. Und so war es fast vorhersehbar, da alle – Veranstalter wie Aussteller – ja planen und organisieren müssen, dass es wohl 2024 auch keine Motorradmesse in Dresden geben wird.

Die Ursachen sind sicher vielfältig und komplex. Die Messe Dresden kann womöglich keine sicheren und planbaren Zusagen machen, was die Verfügbarkeit und die Finanzierung der Hallen betrifft. Oder / und – die Motorradhersteller merken, dass sie auch ohne aufwendige Motorradmessen ihre Produkte präsentieren und verkaufen können, nämlich schlicht nur durch Onlinemarketing. Nicht umsonst fehlen auch auf der Motorrad-Leitmesse, der EICMA in Mailand auch nahmhafte Hersteller…

Nun schauen wir mal, ob es 2025 tatsächlich die SachsenKrad wieder geben wird.

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

BMW-Motorradzentrum

This article has 6 Comments

  1. Da sich die Messe mittlerweile als sehr unzuverlässig erwiesen hat,
    absagen der Messe kurzfristig erfolgten, haben sich auch viele Aussteller zurückgezogen.
    Man kann mit solchen Messen einfach nicht arbeiten.
    Es ist da sehr hilfreich sich mit Ausstellern auf anderen Events über deren Erfahrungen mit der Messe Dresden bzgl. Motorrad zu unterhalten.

  2. Ich verstehe nicht, warum eine Messe erst knappe zwei Wochen vor Beginn abgesagt wird und warum man auch noch nach solchen Infos suchen muss. Außerdem machen sich die Messebetreiber damit keine Freunde. So werden es immer weniger Veranstaltungen und irgendwann wird es gar keine messen mehr geben. Die leipziger Motorradmesse ist jetzt auch nur noch ein großer Lacher und dieser wird sicher auch bald vom Fenster verschwunden sein.

  3. Ich möchte mich auch mal eusern. Ich kann es nicht nachvollziehen dass solche Events nicht stattfinden. Ich war immer auf der Messe und war immer ein Events für mich. Nach meiner Erfahrung waren immer genügend Leute. Ich weiß nicht weshalb sich Betreiber nicht einigen können. Schade.

  4. Die möglichen Ursachen stehen im Text. Wenn Du es genauer wissen möchtest, solltest Du eventuell eine Mail an die ORTEC (Veranstalter), oder an die Messe Dresden (Vermieter der Messehallen) schreiben….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert