Touren auf dem Yamaha-Traumbike

(csp.) Der Zeitpunkt ist etwas ungewöhnlich und erfordert gute Organisation. Der Anlass ist es aber allemal wert, sich dafür ins Zeug zu legen. |

Ja, auch das ist laut Yamaha ein Motorrad und mit etwas Glück kann man es am Donnerstag probefahren. Foto: Yamaha

Soll es lieber etwas aus der Ténéré-Reihe sein? Oder ein Supersportler aus der R-Reihe? Möglicherweise doch eher ein Motorrad aus der erfolgreichen MT-Serie?

Gärtner’s Motorradshop in Dohna, der größte Yamaha-Händler in Dresden und Umgebung, lädt zur Frühlingsrunde mit Vorführbikes ein. Zeitiges Kommen sichert das Wunschbike und überhaupt einen Platz, noch ist die Tour buchbar.

Wer dabei sein will, muss sich den kommenden Donnerstagnachmittag (22.April 2021) freischaufeln. Denn Treff ist um 15.00 Uhr, los geht´s um 15.30 Uhr und dann sind dreieinhalb Stunden Motorradfahren angesagt. „In einer kleinen Gruppe könnt Ihr euer Traumbike mal ausgiebig testen und alle Fragen rund um Ausstattungsvarianten, Verfügbarkeit und Finanzierungsmöglichkeiten ansprechen“, versprechen die Verantwortlichen.

Wer dabei sein will, sollte wenigstens 45,00 Euro parat haben für das Fahrzeug und den Sprit.

Anmeldungen werden hier entgegen genommen. Funktioniert das nicht mehr, dann ist die Tour ausgebucht.

Quelle: Unkorrekt – Dresdner Betrachtungen nach Redaktionsschluss

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

ALMOTO Motorrad Reisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.