Feste feiern bei drei Marken

(csp.) Drei Mal werden sie noch wach, dann wird gefeiert. Die Kunden von drei Motorradhäusern haben besonderen Grund zur Freude. |

Bei Harley brennt der Baum zwischen den Motorrädern. Foto: PR/Harley-Davidson Dresden

Am Sonnabend ist der große Tag. Dann laden Harley-Davidson Dresden, KTM und das Yamaha-Haus Gärtner in Dohna zu Festen ein. Zwar passen die Namen alle nicht so recht zum Datum, den Besuchern wird es aber egal sein. Harley feiert am 1. Dezember Nikolausparty, auch bei KTM wird der Nikolaus an diesem Tag erwartet. Und zu Gärtners kommt sogar schon der Weihnachtsmann zur Bikerweihnacht.

Alle drei locken mit besonderen Ideen fürs Motorrad, mancherorts gibts auch Glühwein und Weihnachtskekse. KTM verkauft den Markenkalender für 2019, Gärtners geben einen Ausblick auf 2019. Dabei geht es einerseits um die Touren, die in diesem Jahr stattfinden, andererseits um die neuen Maschinen, die von Yamaha erwartet werden. Für diese Veranstaltung braucht es allerdings eine Eintrittskarte.

Hier findet ihr Näheres zu den Nikolauspartys von Harley und KTM und hier einen weitere Infos zur Bikerweihnacht bei Gärtners.

Quelle: Unkorrekt – Dresdner Betrachtungen nach Redaktionsschluss

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Werbung
EMMENRAUSCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*