Tickets für die Harley Days Dresden

15. Mai 2019

(csp.) Es tut sich was bei den Harley Days Dresden. Jetzt könnt ihr schon mal den Besuch beim Treffen im Ostragehege vorbereiten. | Die Tickets sind da. Es gibt drei Kategorien, die Eintrittskarten sind jeweils für eine Person mit oder ohne Motorrad gültig. Das einfache Ticket, sozusagen für Zaungäste, die nur mal vorbeischauen wollen, kostet 15 Euro. Dafür darf man an allen drei Tagen aufs Festgelände, die Veranstalter gehen also…

Mehr >>

Startschuss für die Harley Days Dresden

6. Dezember 2018

(csp.) Die Katze ist aus dem Sack. In Dresden haben sich die Macher des zweiten Harleytreffens vorgestellt. Sie planen auch eine wichtige Neuerung. | Die Macher der Dresdner US Car Convention (USCC) planen jetzt auch die Harley Days Dresden. Sie haben gemeinsam mit Gerd Göbelbecker, Ehemann von Sibylle Thomas-Göbelbecker, der Chefin von Harley in Dresden Leipzig und Chemnitz, eine neue Firma gegründet. HDD heißt sie, wichtigster und einziger Zweck ist die Organisation…

Mehr >>

2019 wieder Harley Days in Dresden

3. Dezember 2018

(csp.) Die Sause sollte von Dauer sein. Doch dann fielen die Dresden Harley Days in diesem Jahr aus. Nun soll es einen neuen Anlauf geben. | Die Macher sind andere, das Thema bleibt. Die Dresden Harley Days sollen 2019 wieder stattfinden. Noch weist darauf nur ein gedruckter Terminkalender im Jahresrückblick des Dresden-Chapters für 2018 hin. Dort steht: Harley-Days-Dresden, 25. bis 28. Juli 2019. Auf der Website des Chapters ist der…

Mehr >>

Feste feiern bei drei Marken

29. November 2018

(csp.) Drei Mal werden sie noch wach, dann wird gefeiert. Die Kunden von drei Motorradhäusern haben besonderen Grund zur Freude. | Am Sonnabend ist der große Tag. Dann laden Harley-Davidson Dresden, KTM und das Yamaha-Haus Gärtner in Dohna zu Festen ein. Zwar passen die Namen alle nicht so recht zum Datum, den Besuchern wird es aber egal sein. Harley feiert am 1. Dezember Nikolausparty, auch bei KTM wird der Nikolaus an…

Mehr >>

Gebrauchte im Fernsehen

Die RTL II- Sendung Trödetrupp ist in sächsischen Gefilden unterwegs und Inhalt des Formats ist es, Familien mit einem Experten zu unterstützen, um möglichst gewinnbringend diverse Sachen zu veräußern. Vom Gewinn der verkauften Sachen, darf die Familie sich dann einen Wunsch erfüllen, in manchen Fällen werden Teile des Gewinns auch gespendet. Die anstehenden Dreharbeiten mit einer  Familie aus Moritzburg werden vom 08. bis 11. April  stattfinden. Die Familie besitzt einige eine…

7. April 2010
Mehr >>

Ist das Experiment geglückt?

Erstmalig, auch deutschlandweit, gab es eine „Liveberichterstattung“ von einer Motorradmesse, diesmal von der bekannterweise ersten Motorradmesse im Jahr in Deutschland. Stündlich rückten „Reporter“ von Sachsenbike.de in die Messehallen aus, um von Ausstellern, Prominenten, Halb- und Garnichtprominenten, aber auch von Zuschauern kurze Eindrücke zu gewinnen, um vielleicht den einen oder anderen, noch zögerlichen, Besucher auf die SachsenKrad zu locken. So haben wir alle Motorradmarken wie Aprilia, BMW, Ducati, Harley Davidson, Honda,…

17. Januar 2010
Mehr >>