EU vs. Harley-Davidson-Motorräder Wenn zwei sich streiten, trifft’s den Dritten

5. Mai 2021

Die EU will über 50 Prozent Zollgebühren auf Harley-Davidson-Motorräder kassieren | Im April 2021 sorgte eine Nachricht aus Brüssel für große Verwunderung im Hause Harley-Davidson: Die EU-Kommission hat dem Unternehmen die Binding Origin Information (BOI) entzogen, was bedeutet, dass ein „Strafzoll“ fällig wird – einer, der’s in sich hat: Ab 1. Juni 2021 soll Harley-Davidson Zollgebühren in Höhe von insgesamt 56 Prozent auf jedes Motorrad entrichten, das in der Europäischen…

weiter lesen >>

Dresdner Biker spenden Partygeld

20. April 2021

(csp.) Ursprünglich hatten die Motorradfahrer das Geld für eine Weihnachtsfeier überwiesen. Doch nun wird es für einen anderen Zweck ausgegeben. | Eigentlich sollte damit die Weihnachtsfeier finanziert werden, jetzt hat das Geld einen anderen Verwendungszweck gefunden. Das Dresdner Harley-Davidson Chapter, die Gruppe der Harley-Fahrer aus Dresden und Umgebung, hat eine vierstellige Summe an den Förderverein des St. Joseph-Stifts übergeben. 1.750 Euro hatten die Motorradfahrer für die Weihnachtsfeier 2020 überwiesen. Geld…

weiter lesen >>

Lebensgefühl, Tradition und Moderne ist schon immer sein Ding – ein Interview mit dem neuen Harley Davidson Vertriebsleiter Mathias Lindner

29. März 2021

Der neuer Vertriebsleiter Mathias Lindner ist bereits seit Beginn des Jahres im Team von Harley und für die drei Stores in Radebeul, Chemnitz und Leipzig verantwortlich. Heute war endlich mal Zeit, auch mit ihm ein Vorstellungsinterview zu führen. | Hallo Mathias – stell Dich doch bitte selber vor. Zuerst mal vielen Dank für das Herzliche Willkommen in den letzten Wochen an mein Team. Ich bin Mathias, 43 Jahre jung und…

weiter lesen >>

Erster Blick ins neue Chemnitzer Harley-Domizil

26. März 2021

(csp.) Harley-Davidson Chemnitz zieht um. Nachdem bisher nur bekannt war, wo das neue Domizil sein wird, gibt es jetzt die ersten Bilder. | Es sind gerade mal knapp 900 Meter Luftlinie, Startort ist ein altes Industriegebäude in Chemnitz, Ziel der ehemalige Nikolaibahnhof (heute Bahnhof Mitte) der Stadt. Harley-Davidson Chemnitz zieht um. Im Oktober vergangenen Jahres haben die Verantwortlichen von Thomas Heavy Metal Bikes, zuständig für Harley in Dresden, Leipzig und…

weiter lesen >>

Strategie für die nächsten fünf Jahre – Harley-Davidson: »The Hardwire«

9. Februar 2021

Harley-CEO Jochen Zeitz hat die Strategie »The Hardwire« vorgestellt, die den Motorradbauer aus der Krise führen soll. Neben einer Konzentration auf die Kernwerte der Marke sollen eine umfassende Elektrifizierung der Flotte und der Ausbau zusätzlicher Geschäftsfelder den Turnaround bringen. | Unter »The Hardwire« firmiert eine umfassende Strategie, die die Position von Harley-Davidson als »begehrteste Motorradmarke der Welt« durch langfristiges profitables Wachstum und Shareholder Value stärken soll. Hier eine Zusammenfassung der…

weiter lesen >>

Vier Harley-Termine pro Monat

Harley Chapter Dresden
7. Dezember 2020

(csp.) Der Terminkalender ist vollgepackt. Er soll „ein bisschen Optimismus in die Runde bringen“, heißt es im Begleittext dazu. Das Dresdner Harley-Chapter plant die nächste Saison. | Satte 55 Teffen, Events und Ausfahrten stehen im Terminkalender des „Dresden Chapter Germany“ für das nächste Jahr. Das entspricht im Schnitt mehr als vier Veranstaltungen pro Monat. Dazu gehören unter anderem eine Menge Harley-Treffen national und international. Nicht mitgerechnet sind die regelmäßigen Zusammenkünfte…

weiter lesen >>

Zeichen der Hoffnung aus Dresden: Die Harley Days Dresden 2021 kommen!

1. Dezember 2020

Nach vielen Absagen für die Bikerszene 2020 / 2021 nun endlich mal eine gute Nachricht für die Motorradwelt | Neben vielen anderen Veranstaltungen mussten auch die Harley Days® Dresden in diesem Jahr abgesagt werden. Nicht nur die Fans, sondern auch die Macher des dreitägigen Festivals, das im letzten Jahr Tausende von Besuchern aus ganz Deutschland und Europa in die Flutrinne Dresden zog, waren unfassbar enttäuscht. „Als sich herausstellte, dass wir…

weiter lesen >>

Heavy Metal Bike Day 2020 in der Rinne Dresden

3. Juli 2020

Die Harley-Davidson Händler in Sachsen und die HDD Event GmbH retten den Sommer. Am 25.07. 2020 findet der Heavy Metal Bike Day in Dresden statt.| Limitiert auf 999 Personen (Stand 02.07.) wollen und dürfen die Veranstalter, die Harley-Davidson Händler aus Chemnitz, Dresden, Leipzig und die HDD Event GmbH, mit reichlich Abstand sich mit Euch treffen, Bikes angucken, ein paar Ausfahrten in die Umgebung machen, fachsimpeln, ne kalte Cola trinken und…

weiter lesen >>

Die Harley Days Dresden 2020 sind nun auch abgesagt

23. April 2020

Die HARLEY DAYS DRESDEN, die vom 24.-26. JULI 2020 in der Rinne Dresden (Ostragehege, Messe Dresden) stattfinden sollten, sind nun auch abgesagt! | Der Veranstalter der Harley Days Dresden hat auf Facebook soeben das Bikertreffen der amerikanischen Kultmarke im Juli mit folgenden Worten abgesagt:“Liebe Bikerfreunde, lange haben wir gehofft und gebangt, haben alle Alternativen ausgelotet und waren mit allen Behörden im ständigen Austausch. Dennoch müssen wir Euch leider mitteilen, dass…

weiter lesen >>

Probefahrten und Prozente – Saisonstart der Motorradhändler 2020

6. März 2020

Am letzten März- bzw. ersten Aprilwochenende starten die Vertragshändler einiger wichtiger Motorradmarken in die Saison. Es gibt Gelegenheit zu ausgiebigen Probefahrten, manche Händler haben auch ein Rahmenprogramm vorbereitet. | Drachenfest, Open House oder Orange Day – eine gute Gelegenheit, sich über die neuesten Motorradmodelle zu informieren, sind die Saisonstartaktivitäten der Händler. Der diesjährige Schwerpunkt für die Opener liegt auf dem letzten März- bzw. ersten Aprilwochenende. Honda schaltet seiner traditionellen »Roadshow«…

weiter lesen >>