Zur Bikerdemo nach Leipzig kamen ca. 16000!

Die Biker-Demo gegen drohende Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen in Leipzig hat heute mehrere tausend Motorradfahrer mobilisiert! |

Angemeldet für die Demonstration, mit einem Rundkurs vom Parkplatz des Paunsdorf Centers über die Schongauer Straße, Permoser Straße, Adenauerallee, Brandenburger Straße, Willy-Brandt-Platz, Tröndlinring, Goerdelerring, Dittrichring, Martin-Luther-Ring, Wilhelm-Leuschner-Platz und Roßplatz, bis auf den Augustusplatz in Leipzig, waren 600 Biker. Doch es wurden deutlich mehr – nach groben Schätzungen waren ca. 16.000!

Hintergrund ist eine Entschließung des Bundesrates, nach der sich die Bundesregierung bei der EU-Kommission für eine Verschärfung der Gesetze bei Zulassung und Betrieb von Motorrädern einsetzen soll. So ist neben dem Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen vorgesehen, neu zugelassene Motorräder auf maximal 80 Dezibel zu begrenzen. Ähnliche Demos gab es in den letzten Wochen bereits in vielen deutschen Städten wie u.A. in Dresden, Stuttgart oder München.

Wie die Polizei Leipzig mitteilt, blieb die Demonstration trotz der enormen Teilnehmerzahl bis zu ihrem Ende um 15:00 Uhr friedlich.

Die nächste Aktion ist die – Rollende Biker-Demonstration durch Dresden am 26.07.2020 – ALL BIKERS WELCOME -.

Fotos und Video: Falk Meissner aus Leipzig

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Frühstück daheim -  das perfekte Geschenk!!!

This article has 2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*