So war die rollende Demo

27. Juli 2020

(csp.) Man muss das Motorradfahren schon besonders mögen, um im Kriechtempo durch den Regen zu fahren. 1.100 Biker hatten in Dresden einen triftigen Grund dafür. | Das Harley Chapter Dresden hatte gerufen. Die Verantwortlichen wollten das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden. Wegen Corona mussten die Harley Days in diesem Jahr ausfallen, kurzerhand wurde daraus am Sonnabend der Heavy Metal Bike Day – eine Veranstaltung mit weniger Hygienekonzept, weniger Publikum und…

Weiter lesen >>

Rollende Biker-Demonstration durch Dresden am 26.07.2020 – ALL BIKERS WELCOME

21. Juli 2020

Mehrere Personen aus der Motorradszene Dresden und des dazugehörigen Handwerks haben sich zu einer weiteren Demonstration GEGEN das geplante Sonn- und Feiertagsfahrverbot zusammengeschlossen. | Demonstriert wird außerdem GEGEN massive Eingriffe in das Hobby Motorradfahren durch teilweise überzogene Kontrollen und geplanten Sperrungen von attraktiven Strecken für Motorradfahrer*innen, wie es in Österreich schon in einigen Landesteilen umgesetzt wurde. Die Demonstration ist als ROLLENDE DEMO angemeldet. Die von der Polizei begleitete Tour wird…

Weiter lesen >>

Zur Bikerdemo nach Leipzig kamen ca. 16000!

12. Juli 2020

Die Biker-Demo gegen drohende Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen in Leipzig hat heute mehrere tausend Motorradfahrer mobilisiert! | Angemeldet für die Demonstration, mit einem Rundkurs vom Parkplatz des Paunsdorf Centers über die Schongauer Straße, Permoser Straße, Adenauerallee, Brandenburger Straße, Willy-Brandt-Platz, Tröndlinring, Goerdelerring, Dittrichring, Martin-Luther-Ring, Wilhelm-Leuschner-Platz und Roßplatz, bis auf den Augustusplatz in Leipzig, waren 600 Biker. Doch es wurden deutlich mehr – nach groben Schätzungen waren ca. 16.000! Hintergrund ist…

Weiter lesen >>