Motorrad Neuzulassungen Juni 2015: Motorräder fünf Prozent im Plus

Die 12.030 Motorrad Neuzulassungen im Juni 2015 zeigen ein Wachstum gegenüber dem Juni 2014 von 5 Prozent –

Die Verkaufshitliste des ersten Halbjahres führen folgende Modelle an:

  • die BMW R 1200 GS (5130 Stück),
  • die Vespa GTS 300 Super (1916 Fahrzeuge),
  • die KTM 125 Duke (1671 Zulassungen) und
  • die Vespa Primavera (747) an.

Der Motorradmarkt in Deutschland hat das erste Halbjahr 2015 mit einem Zulassungsplus von fünf Prozent abgeschlossen. Mit 96 066 motorisierten Zwei- und Dreirädern über 50 Kubikzentimeter Hubraum wurden seit Januar rund 5500 Fahrzeuge mehr verkauft als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. Der Juni war nach Angaben des Industrieverbandes Motorrad (IVM) mit 15,4 Prozent und 17 746 Einheiten der bislang wachstumsstärkste Monat des Jahres.

Die Krafträder kamen vergangenen Monat auf 12 030 Neuzulassungen. Das ist ein Zuwachs von 17,6 Prozent gegenüber dem Juni 2014. Im bisherigen Jahresverlauf wurden 69 412 Motorräder (+5,1 %) über 125 Kubikzentimeter Hubraum verkauft. 6827 Kraftroller im ersten Halbjahr bedeuten einen Rückgang um über 600 Einheiten (-8,4 %). Im Juni hielt sich der Absatz mit 1358 Zulassungen erstmals in diesem Jahr annähernd auf Vorjahresniveau.

Anhaltend flott in Fahrt sind die Leichtkrafträder. Mit 10 340 Maschinen wurden 25,9 Prozent bzw. 2130 Einheiten mehr abgesetzt als im Vorjahreszeitraum. Im vergangenen Monat betrug das Plus mit 2294 Zulassungen 24,2 Prozent. 2064 neu zugelassene Leichtkraftroller bedeuten im Juni eine Steigerung um sieben Prozent. Im bisherigen Jahresverlauf bleibt es mit 9487 Fahrzeugen aber bei einem Rückgang des Marktes um 3,6 Prozent.

Quelle: KFZ-Auskunft.de

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

EMMENRAUSCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*