MotoGP-Tickets gibts ab November

(csp.) Der ADAC hat die Regie beim MotoGP auf dem Sachsenring von der Sachsenring Rennstrecken-Management GmbH übernommen. Konkret wird es im November. |

Das Rennspektakel auf dem Sachsenring aus der Vogelperspektive.

So viel steht schon fest: Neuer Titelsponsor des Deutschland-Grand-Prix ist die Firma HJC Helmets. Das hat die Dorna Anfang des Monats gemeldet. Zuletzt war es Pramac, ein italienisches Industrieunternehmen, das selbst Anteilseigner eines MotoGP-Teams ist. Davor hatte sich GoPro die Titelrechte für die Rennwochenenden auf dem Sachsenring gesichert.

Fest steht auch: Ab November soll es Tickets für den Grand Prix im nächsten Jahr geben. Diese Info hat mir der ADAC Sachsen geben. Ein genauer Starttermin für den Ticketverkauf stehe aber noch nicht fest, hieß es weiter.

Und (fast) fest steht schließlich noch: Im kommenden Jahr macht der MotoGP-Zirkus vom 4. bis 7. Juli Station auf der Traditionsrennstrecke. So steht es jedenfalls im vorläufigen Kalender der Dorna für 2019.

Quelle: Unkorrekt – Dresdner Betrachtungen nach Redaktionsschluss

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Werbung
Fahrschule Bernd Körting - Führerschein für PKW, LKW, Motorrad, Punkteabbau, Probezeit, ASP, FSF, ASF
---

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*