Vorfahrt genommen?

(csp.) Am Montagabend ist ein junger Motorradfahrer verunglückt. Ihm kam ein einbiegendes Auto in den Weg. |

Die Front der 125-er war nach dem Unfall hin. Im Hintergrund das beteiligte Auto.

In der Nacht zum Dienstag ist in der Dresdner Johannstadt ein Motorradfahrer verunglückt.

Der 17-Jährige war einer 125er Yamaha gegen 22.30 Uhr auf dem Käthe-Kollwitz-Ufer in Richtung Blasewitz unterwegs.
Gleichzeitig wollte ein 33-Jähriger mit seinem VW von der Hertelstraße nach links aufs Käthe-Kollwitz-Ufer fahren. Er kam aus einer Nebenstraße und hat das Motorrad wahrscheinlich übersehen. Der 17-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen oder ausweichen und stieß mit dem Auto zusammen. Dabei erlitt er schwere Verletzungen.

Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt. Den Sachschaden gab die Polizei mit etwa 10 000 Euro an.

Quelle: Unkorrekt – Dresdner Betrachtungen nach Redaktionsschluss
Das Foto hat Roland Halkasch zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Ihre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*