Wir sind auf der Zielgeraden – oder wie sagt man? Läuft!

Vergangenen Dienstag haben wir „zusammengehockt“ und haben die letzten Details besprochen – Ergebnis = die 18.Sachsenbike-Heimkinderausfahrt am 18.Mai 2019 ist zu 99,99 % organisiert! |

Das eine Prozent bei unser Heimkinderausfahrt mit den Kindern des Sonnenstrahl e.V., des Pfarrer-Dinter-Hauses, der Heilpädagogischen Wohngruppe 1 Meißen, mit dem Heimverbund Sonneneck / Immenhof Frankenberg, der Kinderarche Sachsen e.V. und dem AWO Kinder- und Jugendhaus Pappritz, der Stationären Kinder- und Jugendhilfe Dresden sowie dem Kinderhaus „Dreikönige“ Dresden-Klotzsche – bleibt immer – das Wetter schlägt um und es schneit, platte Reifen (ausgerechnet beim Tourplaner Olaf) , Polizei kommt zu spät, Akkus vom Megaphon sind alle – oder oder oder. Dies können wir natürlich nicht beeinflussen, aber das, was wir beeinflussen können – haben wir getan!

Wir fassen mal zusammen: Strecke – check, Genehmigungen – check, Catering – check, Ersatzklamotten für die Kinder – check, Kinder (Heime) überhaupt informiert – check, Sicherheitsgruppe zusammen – check. Na und so weiter und so fort….

Auch einen tollen musikalische Empfang in Dresden haben wir aufgetan, die Tharandter Kellerband wird uns chillig empfangen. Danke dafür lieber Bernd (der Bernd – der Körting – der vielen bekannt sein dürfte…).

Der aktuelle Stand der Anmeldungen ist – 88 Biker*innen – wer noch dabei sein möchte, möge sich bitte noch bei den Anmeldungen verewigen…

Wir und alle Kinder freuen sich auf Euch und einen schönen Tag!

P.S: Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die „Tharandter Kellerkinder“…

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Werbung
Bikeranwalt
---

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*