Laut ist out

(csp.) Das Geknatter und Gesprotzel soll ein Ende haben. Das meint der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND). |

Man kommt sich fast schon dämlich vor mit Originaltüten am Chopper. Flüstersound aus zwei dicken Chromrohren, andere knattern, sprotzeln oder röhren. Bei Harley sind Klappensysteme im Auspuff fast schon Standard, auf Knopfdruck werden Leisetreter so zum Lärmmacher. Ist das so in Ordnung und sinnvoll?

Der Bund für Umwelt und Naturschutz meint: Das ist nicht in Ordnung, das ist mindestens so ein Betrug wie der mit den Abgaswerten bei Dieselautos. Das melden die Kollegen vom Deutschlandfunk. Der Industrieverband Motorrad (IVM) widerspricht erwartungsgemäß. Eine Klappensteuerung sei legal und notwendig, um die Leistung des Motors je nach Geschwindigkeit zu steuern, zitiert der Deuschlandfunk IVM-Pressesprecher Achim Marten.

Und warum haben die dann nicht alle Motorräder? Ist eine Laienfrage, zugegeben, aber die IVM-Begründung klingt nicht gerade überzeugend.

Quelle: Unkorrekt – Dresdner Betrachtungen nach Redaktionsschluss

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Werbung
BMW-Motorradzentrum
---

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*