Vorbereitungen für Baja300 Mitteldeutschland 2013 gestartet

Größtes deutsches Offroad-Motorsport-Event erhöht Attraktivität für Zuschauer und Medien, Termin und Veranstaltungsort gesichert

Noch ist es bis zum Himmelfahrtswochenende des kommenden Jahres eine lange Zeit. Für das Orga-Team des 4×4 Clubs Leipzig jedoch sind die Tage bis dahin bereits gezählt. Während für die meisten Motorsportteams der europäischen Offroad-Szene die aktuelle Saison gerade zu Ende geht und der kommende Winter eher für etwas Ruhe und Entspannung sorgen wird, hat die nächste Rennsaison für die Leipziger Organisatoren der Baja300 Mitteldeutschland 2013 bereits begonnen.

Nachdem der bereits aus den vergangenen Jahren bekannte Veranstaltungsort südlich von Leipzig, genau auf der Landesgrenze zwischen Sachsen und Sachsen-Anhalt, wieder für das motorsportliche Großereignis gesichert werden konnte, steht jetzt auch der Termin fest: die Baja300 Mitteldeutschland 2013 wird im nächsten Jahr wieder am Himmelfahrtswochenende, vom 9. bis zum 11. Mai 2013, stattfinden.

Zwar wird die Nennung für eine Teilnahme erst ab 02.02.2013 möglich sein, alle interessierten Motorsportler, egal ob Teilnehmer oder Zuschauer, sollten sich den Termin aber schon einmal langfristig vormerken.

Bei der Vorbereitung der Baja300 Mitteldeutschland 2013 wird vom 4×4 Club Leipzig viel Bewährtes aus den vorangegangenen Jahren übernommen, aber es wird auch wesentliche Veränderungen und neue Schwerpunkte im Konzept der Veranstaltung geben. Zahlreiche neue Ideen müssen dafür jetzt mit den Veranstaltungspartnern diskutiert und auf Machbarkeit überprüft werden. So wollen wir beispielsweise künftig die Zuschauer viel besser als in der Vergangenheit am Renngeschehen teilhaben lassen. Dafür wird es u.a. einen neuen Zuschauerpunkt mit direktem Zugang zum Start- und Zielbereich, einen öffentlichkeitswirksamen Showstart und viele andere Neuerungen geben.

Die Baja300 Mitteldeutschland ist die größte nichtkommerzielle Offroad-Motorsport-Veranstaltung in Deutschland, mit inzwischen starker Bekanntheit und Attraktivität in ganz Europa. Mit dem Langstreckencharakter einer Rally-Raid-Veranstaltung bietet die Baja300 Mitteldeutschland einen äußerst hohen sportlichen Anspruch an Teilnehmer und Fahrzeuge. Im Jahr 2012 kämpften bei der Veranstaltung 274 Amateur- und Profiteams aus über zehn Ländern um die begehrten Pokale in den verschiedenen Klassen für Motorräder, ATV/Quad, Side-by-side, PKW und LKW.

Ausrichter der Baja300 Mitteldeutschland ist der 4×4 Club Leipzig. Über den 4×4 Club Leipzig e.V. Der 4×4 Club Leipzig wurde 1997 von Offroad-begeisterten Geländewagen-, Quad- und Motorradfahrern aus der Region rund um Leipzig gegründet. Seit dem nehmen einzelne Club-Mitglieder erfolgreich an nationalen und internationalen Offroad-Motorsport-Veranstaltungen teil und konnten dort beachtliche Einzelerfolge erzielen. Darüber hinaus organisiert oder unterstützt der 4×4 Club Leipzig seit über 15 Jahren aktiv zahlreiche nationale und internationale Events wie z.B. die deutsche Meisterschaft im 4-Stunden-Rennen für Geländewagen, Quads und Motorräder, die BAJA Deutschland, Rallye Grand Erg, Rallye Breslau und die Baja Saxonia.

Weitere Informationen im Internet unter http://www.baja300-mitteldeutschland.de
Email: info@baja300-mitteldeutschland.de

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Pneuhage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*