27-Jähriger stirbt bei Unfall

8. März 2020

(csp.) Ein Überholversuch endete am Sonntag mit einem tödlichen Unfall. Der Leidtragend war ein Suzuki-Fahrer. | Der 27-Jährige war laut der Polizei mit seiner Suzuki am Sonntagvormittag auf der B6 zwischen Mehlteuer und Klappendorf unterwegs. Kurz vor Klappendorf fuhr er durch eine Rechtskurve, dann setzte er zum Überholen eines anderen Motorradfahrers an. Dabei verlor er die Kontrolle über seine Maschine. Er stürzte, das Motorrad rutschte in die Straße und stieß…

Weiter lesen >>

Weniger Zweiradfahrer getötet

27. Februar 2020

Jeder schwere Unfall mit einem Zweirad berührt Motorradfahrer besonders. Vor allem, wenn dabei ein Mensch schwer verletzt oder ums Leben gekommen ist. Deshalb ist die neue Nachricht des Bundesamtes für Statistik besonders erfreulich. | Im vergangenen Jahr hat die Polizei in Deutschland etwas mehr Unfälle aufgenommen, als 2018. Aber die Zahl der Menschen, die dabei verletzt oder getötet wurden, ist gesunken. 2,7 Millionen Unfälle registrierten die Beamten zwischen Januar und…

Weiter lesen >>

Suzukifahrer abgeschossen

22. September 2019

(csp.) Ein betrunkener Autofahrer hat am Donnerstagabend ein Motorrad übersehen. Der Biker ist schwer verletzt worden, der Unfallfahrer musste seine Fahrerlaubnis abgeben. | Auf der Budapester Straße ist am Donnerstagabend ein Motorradfahrer verunglückt. Der Suzukifahrer war gegen 18.35 Uhr in Richtung Nürnberger Straße unterwegs. An der Mündung der Auffahrt von der Ammonstraße stieß er mit einem Opel zusammen. Das Auto steuerte ein 60-Jähriger, der von der Ammonstraße kam. Als dieser…

Weiter lesen >>

Eine gute Nachricht von der Polizei

23. April 2019

(csp.) Das Osterwochenende war ein gutes Motorrad-Wochenende. Der Grund ist ganz einfach. | Selbst die Mitarbeiter der Pressestelle bei der Dresdner Polizei haben noch einmal nachgefragt, das Ergebnis blieb unverändert: Am Osterwochenende, also an den vergangenen vier sonnigen Tagen, gab es im Dienstbereich der Polizeidirektion Dresden, nur einen einzigen Motorradunfall. Der passierte am Montagnachmittag in Sebnitz auf der Kreuzung Schandauer Straße/Schönbacher Weg. Dort sind ein Ford Fiesta und eine Yamaha…

Weiter lesen >>

Weniger Motorrad-Tote in Sachsen

31. Oktober 2018

(csp.) Die Zahl der Menschen, die in Sachsen bei Motorradunfällen gestorben sind, ist deutlich gesunken. Die Unfallzahl blieb dabei fast konstant. | 13 Menschen sind zwischen Januar und Juli 2018 in Sachsen bei Motorradunfällen ums Leben gekommen. Das sind acht weniger als im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres. Das meldet das Statistische Landesamt Sachsen. Demnach haben sich in diesen sieben Monaten 598 Unfälle ereignet, etwas mehr als im vergangenen Jahr….

Weiter lesen >>

Vorfahrt genommen?

17. Oktober 2018

(csp.) Am Montagabend ist ein junger Motorradfahrer verunglückt. Ihm kam ein einbiegendes Auto in den Weg. | In der Nacht zum Dienstag ist in der Dresdner Johannstadt ein Motorradfahrer verunglückt. Der 17-Jährige war einer 125er Yamaha gegen 22.30 Uhr auf dem Käthe-Kollwitz-Ufer in Richtung Blasewitz unterwegs. Gleichzeitig wollte ein 33-Jähriger mit seinem VW von der Hertelstraße nach links aufs Käthe-Kollwitz-Ufer fahren. Er kam aus einer Nebenstraße und hat das Motorrad wahrscheinlich…

Weiter lesen >>