MZ in der MotoGP2

Das MZ-Racing Team mit Fahrer Anthony West hat das zehnte Rennen der Saison in Aragon/Motorland Aragon mit dem 21. Platz beendet.
Im ersten Freien Training Freitagmorgen hatte Anthony West noch Probleme mit der Anpassung des Set-Ups, das von den offiziellen Aragon-Tests nach dem Barcelona-Grand Prix stammte. Nach kleinen Set-Up-Änderungen fuhr Anthony West im zweiten Freien Training am Nachmittag deutlich schneller. Er hatte nur 1,2 Sekunden Rückstand auf den Schnellsten.
In der ersten Hälfte der Qualifikation lag Anthony West auf den 12. Platz. Nach einer Modifikation des Set-Up war er in einigen Abschnitten der Strecke schneller, in anderen jedoch langsamer, so dass er auf den 28. Startplatz zurückfiel.
Nach einem guten Start machte Anthony West schnell einige Positionen gut und lag eine Weile an 18. Stelle. In der zweiten Hälfte des Rennens kämpfte er mit einem Mangel an Beschleunigung,  wodurch er Plätze einbüßte. Außerdem wurde er in einem Kampf mit Alex Debon verwickelt. West gewann den Kampf. Er kam aber nicht über den 21. Platz hinaus.

Teammanager Peter Rubatto:
„Bei der Startaufstellung haben wir uns entscheiden, einen Teil des Kühlers mit Klebeband abzudecken. Leider stieg die Motortemperatur danach höher als erwartet. Es tut uns leid für Anthony, der so schnell fuhr wie nur möglich und vielleicht sogar hätte WM-Punkte holen können. Jetzt richten wir den Blick auf die nächste Herausforderung in Japan, und nach den drei Übersee-Grand Prix zu den letzten Rennen in Estoril und Valencia, wo wir mit einem ganz neuen Motorrad angreifen wollen.“

MZ und die Investoren des Straßenrennsport-Projektes trafen die Entscheidung, das Moto2-Engagement fortzusetzen und auszubauen.
Geschäftsführer Martin Wimmer:
„Wir werden unverzüglich mit der Konstruktion eines neuen Chassis und einer neuen Verkleidung, also eines völlig neuen Motorrads beginnen. Unser Ziel ist es, dieses Motorrad noch vor Saisonende auf der Rennstrecke einzusetzen, und zwar spätestens beim Saisonfinale in Valencia.“

Quelle: MZ-Newsletter

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Werbung
Fahrschule Bernd Körting - Führerschein für PKW, LKW, Motorrad, Punkteabbau, Probezeit, ASP, FSF, ASF
---

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*