EMMENRAUSCH 2010 – Benzingeruch und Zweitaktbeat

Obgleich sich jedes Jahr aufs Neue Fragen bezüglich der Durchführung des traditionellen Motorradtreffens EMMENRAUSCH ergeben, konnte doch in jeder Saison eine positive Antwort erteilt werden. Wie wird es in diesem Jahr wohl werden? Findet der EMMENRAUSCH statt? Na und ob er das tut! 
Wir freuen uns, den Termin für 2010 bekannt geben zu können! Diesmal ist die Veranstaltung im Kalender wieder einige Wochen nach hinten gerückt, wodurch strategischen Überlegungen Rechnung getragen wurde. Vom 10. – 12. September 2010 wird die Emme zum Meeting bitten.
Da sich in den vergangenen Jahren immer wieder Freunde der Zschopauer Zwei- und Viertakter darüber geärgert haben, dass der Termin für den Emmenrausch mit dem Motorrad- Grand Prix in Brno zusammenfiel, haben sich die Veranstalter unter Einbeziehung weiterer wichtiger Punkte, wie den Termin des Schulanfangs, für das zweite Wochenende im September entschieden. Sicherlich auch positiv für die Urlaubsplanung.

Ansonsten wird alles seinen gewohnten Lauf nehmen. Viele Pokale warten auf Ihre Besitzer und sollen für die Eigentümer historischer Maschinen Teilnahmeanreize bei den Contests schaffen. Neben dem Schönheitswettbewerb „Show & Shine“, dem Burn-Out und dem Programmpunkt „Sexy Bike Wash“, bei dem leicht bekleidete Mädels Motorrad und Fahrer so richtig abseifen, wird der Event in diesem Jahr durch ein Paintball-Turnier bereichert, bei dem sich jeder Interessierte beteiligen kann. Hierfür empfiehlt es sich allerdings im Vorfeld ein Team von 5 Personen aufzustellen und sich voranzumelden.
Auch für reichlich Musik wird wieder gesorgt. Unter anderem wird in diesem Jahr  Chris Norman mit seiner Band das  Treffen beschallen. Großen Bekanntheitsgrad im deutschsprachigen Raum erlangte der ehemalige Smokie-Frontman in seiner zweiten Karriere als Solo-Künstler vor allem durch den von Poptitan Dieter Bohlen geschriebenen und produzierten Hit „Midnight Lady“, der als Tatort-Titelmelodie sofort einem Millionenpublikum ins Ohr ging.

Wer mit seinem Motorrad anreist, egal ob als Fahrer oder Sozius, kann bei den Eintrittspreisen richtig sparen. Das Bikerticket für das gesamte Wochenende inklusive aller Konzerte, der optionalen Teilnahme an den Wettbewerben und Camping kostet bei Anreise mit dem Motorrad pro Person 21,50 € im Vorverkauf. Dabei spielt es nur eine nebengeordnete Rolle, welches Fabrikat man unter dem Hintern hat. Auch andere Marken sind beim Emmenrausch willkommen.

Nähere Informationen zu allen Programmpunkten sind auf der Internetseite des Treffens www.emmenrausch.com/2010 zu finden.

Benzingeruch und Zweitaktbeat. Was will man mehr?

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Veröffentlicht in den Artikelthemen: Motorradevents Veröffentlich mit folgenden Schlüsselwörtern:
Werbung
BMW-Motorradzentrum
---

Dieser Artikel hat 1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*