Einsteigerpaket für Superbike IDM

Der Deutsche Motor Sport Bund hat zusammen mit Partnern ein Einsteigerprogramm aufgelegt.

Im Rahmen der »DMSB Moto3 Trophy« soll Nachwuchsfahrern durch besonders günstige Konditionen der Einstieg in die wichtigste deutsche Rennserie erleichtert werden.

Gemeinsam mit Honda und den Organisatoren der Superbike IDM hat der Deutsche Motor Sport Bund (DMSB) ein Paket geschnürt, das eine Saison in der Moto3 auch mit vergleichsweise kleinem Budget ermöglichen soll. Kernstück des Programms ist ein Pool von zehn rennfertigen Honda NSF 250 R, die der DMSB mit Unterstützung des Fahrzeugherstellers bereitstellt.

Die Maschinen können von Teams oder Fahrern für 8.330 Euro für die komplette Saison gemietet werden. Eine zu hinterlegende Kaution von 4.000 Euro soll sicherstellen, dass auch nach der Saison noch ein Puffer für eventuell anfallende Reparaturen bei der Rückgabe existiert. Bei ordnungsgemäßer Rückgabe wird die Kaution erstattet.

Der Promotor der Superbike IDM hilft den Nachwuchsfahrern mit einem um 50 Prozent reduzierten Nenngeld. Für die gesamte Saison werden damit noch 3.369 Euro fällig. Von diesem Rabatt profitieren übrigens alle Fahrer, die in der DMSB Moto3 Trophy starten.

Damit die Kosten auch während der Saison nicht aus dem Ruder laufen, sind am Motorrad nur geringfügige Änderungen (etwa die Fußrasten) zulässig; alle Motorenteile werden verplombt. Auch für Gaststarter mit eigener Honda NSF 250 R gelten diese Regularien, damit die Chancengleichheit gewährleistet bleibt. Drei Sätze Einheitsreifen stehen an jedem der acht Rennwochenende zur Verfügung, die ebenfalls zum Vorzugspreis abgegeben werden.

Alle 2.000 Kilometer ist eine Motorrevision zum Festpreis fällig. Vor Ort werden die Teilnehmer nicht nur durch Offizielle des DMSB unterstützt, ein Servicepartner wird eine Ersatzteilversorgung und die technische Betreuung anbieten.

Der Einstieg in die Trophy ist mit einer Inter-/A-Lizenz ab 14 Jahren (Jahrgang 2000) möglich. Die Trophy-Teilnehmer starten bei allen 16 Moto3-Läufen im Rahmen der Superbike IDM. Den Erfolgreichsten winkt ein mit insgesamt 15.000 Euro gefüllter Preisgeldtopf.

Weitere Informationen

Quelle: Tourenfahrer.de

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Werbung
ALMOTO Motorrad Reisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*