Vom 01.- 02. November bekommen Enduro-Fans wieder einiges geboten!

Mit dem GetzenRodeo findet die World Enduro Super Series 2019 im Erzgebirge einen Abschluss mit Style. |

Die Veranstaltung für Extrem-Enduristen, das GetzenRodeo, besteht aus zwei Läufen. Erster Lauf ist das „GetzenRace“, ein 2-stündiges Hauptrennen mit maximal 60 Teilnehmern.

Nach einer ca. 120-minütigen Pause erfolgt im Anschluss daran der zweite Lauf das „GetzenChamp“, ein über 80 Minuten dauernder Finallauf. Nur die besten zwanzig Fahrer aus dem „GetzenRace“ qualifizieren sich für den „GetzenChamp“.

Das GetzenRodeo findet in 09430 Drebach, Ortsteil Griessbach statt. Zentraler Anlaufpunkt (Fahrerlager, Festzelt und Start) ist der Sportplatz Griessbach an der Griessbacher Hauptstrasse 50. Die Gemeinde Drebach befindet sich im Erzgebirge, ca. 25km nördlich der Grenze zur Tschechischen Republik. In 4km Entfernung befindet sich die für ihre lange Motorradgeschichte bekannte Stadt Zschopau.

Am einfachsten gelangt man über die B174 aus Richtung Chemnitz in den kleinen Erzgebirgsort. Als Abfahrt nutzt ihr Zschopau-Süd und fahrt dann Richtung Wolkenstein. Kurz vor Scharfenstein biegt ihr noch einmal rechts ab und schon habt ihr die Rennlocation erreicht.

Alle Infos zur Veranstaltung auf www.getzenrodeo.net

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Werbung
Burg Hohnstein in der sächsischen Schweiz
---

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*