Tickets für die Harley Days Dresden

(csp.) Es tut sich was bei den Harley Days Dresden. Jetzt könnt ihr schon mal den Besuch beim Treffen im Ostragehege vorbereiten. |

Lang, breit, schwarz und orange – die Tickets für die Harley Dresden Days.

Die Tickets sind da. Es gibt drei Kategorien, die Eintrittskarten sind jeweils für eine Person mit oder ohne Motorrad gültig. Das einfache Ticket, sozusagen für Zaungäste, die nur mal vorbeischauen wollen, kostet 15 Euro. Dafür darf man an allen drei Tagen aufs Festgelände, die Veranstalter gehen also davon aus, dass auch diese Besucher Wiederholungstäter sind. Die nächsthöhere Kategorie schließt eine Übernachtungsmöglichkeit ein. Wer also ein Zelt aufbauen und darin schlafen will, für den kostet das Ticket fürs ganze Wochenende 30 Euro. Luxusbiker, die im Wohnmobil oder im Caravananhänger nächtigen wollen, zahlen 40 Euro für ihren Stellplatz.

Kinder bis zum Alter von 12 Jahren haben freien Eintritt, Besucher mit einer Behinderung zahlen den regulären Eintrittspreis. Haben sie aber den Vermerk B oder H im Behindertenausweis, hat eine Begleitperson freien Eintritt.

Unser Eindruck: Wer als Zaungast dabei sein will, sollte an mehreren Tagen Zeit dafür haben, sonst kann das schnell ein teures Vergnügen werden. Denn ein Bier und eine Bratwurst müssen ja mindestens noch dazu. Im Moment ist noch nicht ganz absehbar, was der geneigte Kunde für den Preis bekommt, das Programm haben die Macher noch nicht veröffentlicht. Wir gehen davon aus, dass sie sich ordentlich ins Zeug legen und sich die mindestens 15 Euro am Ende auch wirklich lohnen. Versprochen!

Hier gehts zum Ticketverkauf auf der Website der Harley Days Dresden. Sie finden vom 26 bis 28. Juli statt.

Quelle: Unkorrekt – Dresdner Betrachtungen nach Redaktionsschluss

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Werbung
SachsenKrad
---

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*