MZ Racing Team

Das MZ-Racing Team mit Fahrer Anthony West hat das zweite Rennen der Saison in Jerez de la Frontera, Spanien erfolgreich mit Platz 15 beendet. Der erste WM-Punkt für das MZ-Racing Team und Fahrer Anthony West.
Das Fahrerfeld lag zeitlich sehr eng zusammen. Anthony West verlor als 18. im 2. Training gerade mal 0,716 Sekunden auf die Bestzeit. Im Qualifying lag Anthony West 10 Minuten vor Ende des Trainings auf Rang 4, fiel jedoch auf Rang 11 zurück.
Anthony West ging beim Grand Prix von Startplatz 11 ins Rennen. Er fuhr ständig in den Top 14 der Moto2-Klasse mit. In der letzten Runde war sogar der 12. Rang greifbar nah, er fiel nach einem Rempler auf den 14. zurück. Wegen eines nicht optimalen Setup und resultierenden Problenem beim Beschleunigen fiel Anthony West auf Rang 15 zurück.

Geschäftsführer Martin Wimmer:

„Im Großen und Ganzen sind wir zufrieden, weil wir ins Ziel gekommen sind und unseren ersten WM-Punkt in dieser Klasse geholt haben. Doch wir müssen unbedingt mehr Speed finden.“

Antony West zu seinem Rennen:

„Ich hatte Glück, dass ich nicht in den Massensturz in der zweiten Runde verwickelt wurde, und es war eine Erleichterung, abermals starten und bis zum Ziel mit den anderen mitkämpfen zu können. Trotzdem bin ich ein bisschen enttäuscht, denn wir hätten mehr mit nach Hause nehmen können als nur einen Punkt. Leider hat mich einer meiner Gegner in der letzten Runde gerammt, und das hat mich zwei Plätze gekostet. Beim Beschleunigen aus der letzten Kurve in Richtung Zielstrich verlor ich dann noch eine Position, weil wir einfach nicht genügend Power hatten. Fahrwerk und Reifen funktionierten gut, doch jetzt müssen wir den nötigern Speed finden.“

Beim nächsten Rennen in Le Mans / Frankreich werden Verbesserungen an der Leistung der Rennmaschine vorgenommen.

Weitere statistische Daten unter http://www.motogp.com/en/Results+Statistics.

Quelle: MZ-Newsletter

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Werbung
Dein KTM-Dealer in Dresden und Sachsen
---

This article hat 1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*