Motorradmarkt fasst im September wieder Tritt

Nach einem schwachen August hat sich der Motorradmarkt im September wieder bekrabbelt. Über alle Hubraumklassen ergab sich ein Plus von knapp sieben Prozent. |

Mit 11.049 neu zugelassenen motorisierten Zwei- und Dreirädern über 50 Kubikzentimeter Hubraum, was einem Zuwachs von 6,9 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht, liegt der September wieder fast im bisherigen Jahresschnitt von plus 7,3 Prozent.

Besonders gefragt waren im vergangenen Monat wieder die Leichtkrafträder mit 1817 Neuzulassungen (+ 12,8 %). Auch bei den Kraftrollern ist mit 1157 (+ 12,3 Prozent) eine hohe Nachfrage zu verzeichnen. Und auch im Motorradsegment war der Handel mit einem Absatz von 6920 Maschinen erfolgreiche, immerhin sind das 5,2 Prozent mehr als im September 2018. Bei den Leichtkraftroller sind 1155 verkaufte Einheiten (+ 3,0 %) zu verzeichnen.

Das Ranking der beliebtesten Motorräder führt weiterhin unangefochten die BMW R 1250 GS an, gefolgt von Yamaha MT-07 und Kawasaki Z 900.

Motorradneuzulassungen September 2019 – Top Ten

Rang Marke Modell Einheiten
1 BMW R 1250 GS 8.858
2 Yamaha MT-07 3.453
3 Kawasaki Z 900 2.920
4 Kawasaki Z 650 2.568
5 Honda CRF 1000 Africa Twin 2.121
6 KTM 790 Duke 1.918
7 Honda CMX 500 Rebel 1.712
8 KTM 390 Duke 1.638
9 Yamaha MT-09 1.552
10 KTM 690 SMC 1.503

Quelle: Tourenfahrer.de

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Werbung
Motor Michel in Dresden
---

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*