Motorrad flüchtet durch Dresdner Gärten

(csp.) Die Polizei will einen Zweiradfahrer anhalten und kontrollieren. Doch der ignoriert das Signal der Beamten und flüchtet. Jetzt wird er gesucht. |

Im Dresdner Stadtteil Niedersedlitz wollte die Polizei am Mittwochabend einen Motorradfahrer kontrollieren. Er war gegen 17.30 Uhr mit einer älteren, blauen Maschine auf dem Langen Weg unterwegs. Der Unbekannte reagierte aber nicht auf das Anhaltezeichen und flüchtete.

Dabei fuhr er unter anderem über die Niedersedlitzer Straße, die Bahnhofstraße und die Bosewitzer Straße. Dann lenkte er seine Maschine durch eine Gartensparte. Dabei konnte ihm die Polizei nicht folgen.

Die Beamten suchen jetzt nach der Maschine und dem Fahrer. Sie gehen davon aus, dass das Nummernschild an dem Motorrad gefälscht war. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0351 4832233 entgegen.

Quelle: Unkorrekt – Dresdner Betrachtungen nach Redaktionsschluss

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Bikeranwalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.