Louis Shop Dresden geschlossen

Aufgrund einer Anordnung der Stadt Dresden ist der Louis Shop Dresden leider bis auf Weiteres geschlossen. Louis bedauert das sehr und hofft, dass Ihr ihnen trotzdem weiterhin die Treue haltet. Als Entschädigung schenkt Euch Louis heute einen 10% Treue-Rabatt auf den kompletten Einkauf (gültig vom 24.08.10 – 05.09.10)! Der Rabatt-Gutschein ist im Louis Versand und in den Louis Shops Leipzig und Berlin einlösbar.

Für die Einlösung im Louis Shop druckt Euch einfach den Rabatt-Gutschein aus und legt diesen bei Eurem Einkauf in Leipzig oder Berlin vor.
Bei Einkäufen im Versand wird der 10% Treue-Rabatt automatisch von Eurer Bestellung abgezogen, sobald Ihr eure Kundendaten genannt habt. Nutzt dazu einfach das Louis 24h-Bestell-Telefon 040-734 193 60 oder geht online auf www.louis.de!

Und das Beste: Für Einkäufe im Versand entstehen keine Lieferkosten – Louis bittet nochmals um „Entschuldigung“ für die Unannehmlichkeiten.

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Pneuhage

This article has 14 Comments

  1. Ich hätte für die Schließung gern mal eine Begründung gelesen! Oder muß man diesen Arschlöchern im Komödiantenstadel Rathaus Dresden mal mitteilen, dass bereits im Mittelalter Leute aus dem Fenster im Rathaus(Prag 1618) geworfen worden.

  2. Ich hoffe nur das diese Aktion nichts mit der schon mal diskutierten „Innenstadtrelevanz des Sortimentes“ zu tun hat. Wenn dies wirklich der Fall wäre dann muß die Moppedfahrerszene verstärkt Flagge zeigen und den Paragrafenreitern die Grenzen aufzeigen. Ein Louisladen auf der Prager Straße ist wirtschaftlich und logisch unvorstellbar.

  3. Finde es sehr Schade und hoffe nur das die Gründe, für diese Anordnung ,berechtigt sind. Auch das sich das schnell klären wird und Louis bald wieder eröffnen kann. Auf das gut gemeinte Angebot mit 10% Ermäßigung werde ich verzichten. Mir ist es doch lieber in der Dresdner Filiale einzukaufen. Das Personal ist da übrigens genau so freundlich wie in den anderen Filialen die ich kenne.

  4. Ich hatte mich sehr gefreut, dass es endlich in Dresden eine Filiale gibt. Besonders Textilien kaufe ich lieber vor Ort, als x Mal was bestelltes zurückzuschicken.
    Leider wird in Dresden viel mehr verhindert als vorangebracht. Da sind die Rathäusler große Klasse in der Stadt. Viel wichtiger wäre es, Verantwortung zu übernehmen und auch mal was zu wagen, als sich immer nur hinter Verordnungen zu verstecken. Aber die nächste Wahl kommt bestimmt…

  5. Also ich geb Dir – die Stadt betreffend – grundsätzlich recht, aber ob es hier wirklich nur um Paragrafenreiter geht? Ich weiß es nicht, finde aber finde die Vorverurteilung seltsam, da es keiner weiß. Außerdem wundert mich, daß die Aufregung wegen eines Motorradaustatters doch recht groß ist – noch dazu wo wir doch 2 haben – aber nun, das ist das gute Recht eines Jeden….

  6. Eine richtige Begründung wäre schon recht interessant, lage ist toll, der Markt ist da/die Nachfrage ist vorhanden.Wer was weiß, kann ja mal was posten.

    @Renne:Mir sind die anderen 2 nicht ganz so sympathisch, deshalb hatte ich mich auch schon gefreut bei Tante-Louis mal nach neuen Klamotten zu stöbern, haben für mich das bessere Angebot.

    Grüße aus Dresden

  7. Bis jetzt führte mich mein Weg immer zu Louis nach Leipzig. War mal eine gute Nachricht das Louis in Dresden aufmacht. Nach einigen Besuchen im neuen Laden in Dresden war ich begeistert. Ist noch ein besserer Laden als der in Leipzig (obwohl der auch sehr schön ist) Die Frage die sich Renne stellt, ob noch ein Motorradausstatter in Dresden sinnvoll ist beantwortet sich in Zukunft von selbst denn Angebot und Nachfrage regelt ja wohl die Daseinsberechtigung jedes Geschäftes.
    Für mich stellt sich nur die Frage ob es sich die Stadt Dresden wirklich leisten kann und will eine so großes Unternehmen, mit bestimmt nicht wenig Umsatz, zu verprellen.
    Ich hoffe nur das sich die Situation in Kürze regelt und ich den langen Weg nach Leipzig wieder antreten muß.

    Viele Grüße aus Dresden

  8. Die Aufregung ist deshalb so groß, weil keiner genaues kennt.Wenn es so ist wie in der SZ beschrieben trifft Louis nur bedingt Schuld- man sollte die Verträge gründlicher prüfen. Der Vermieter wird wohl für den Schaden aufkommen müssen. Außerdem haben wir in Dresden 3, in Worten drei, Motorradausstatter.

  9. Sicher haben wir noch mehr Motorradausstatter in Dresden,aber war Onkel Hilmi schon in der neuen Louis Filiale.Ich will ja nichts sagen,der Laden ist toll geworden und es wäre sehr schade wenn er noch lange geschlossen bleibt und außerdem belebt Konkurenz das Geschäft.Mir wurde sehr nett geholfen und hoffe,das Louis Team darf bald wieder in diesem tollen Laden seine Kunden glücklich machen.

  10. …und wir haben geschätzt 1500 Modehäuser in Dresden und umgebung sowie geschätzt 100 Blöd- und Geizmärkte. Da fallen 3 Motorradzubehörläden nicht in´s Gewicht.
    Ich hoffe das Louis so schnell wie möglich wieder öffnen kann. Auch Wenn Rollerfahren Spaß macht, aber dauernd nach Leipzig oder Berlin pendeln nur damit man mal Handschuhe o.ä. probieren kann ist auch nicht Optimal.

  11. Wann macht endlich LOUIS wieder auf???Es sind doch nun schon bald drei Wochen.Wieso braucht die Stadt so lange um eine Entscheidung zu treffen?Das kann doch langsam nicht mehr war sein.Die Mitarbeiter haben mein vollstes Mitleid.Das ist bestimmt eine sehr bescheidene Lage.Hoffentlich passiert bald was,ich brauche nämlich ganz dringend ein paar Sachen damit ich noch im Spätsommer Motorrad fahren kann.Also ich hoffe doch bis bald.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*