LIQUI MOLY Motorrad Grand Prix Deutschland stellt sich auf der Motorrad Messe Leipzig vor

Die Motorrad Messe Leipzig vom 10. bis 12. Februar 2023 ruft – und der LIQUI MOLY Motorrad Grand Prix Deutschland folgt der Einladung in die sächsische Metropole. |

Das MotoGP-Traditionsevent am Sachsenring ist in diesem Jahr mit einem Stand in der Halle 4 vertreten und stellt sich allen Rennsport-Fans und Interessierten vor. Ein Highlight: Eine Autogrammstunde mit WM-Fahrer Lukas Tulovic.

Am Stand werden die Besucher mit allen wichtigen Informationen zum 25-jährigen Jubiläum des deutschen MotoGP-Laufs versorgt. Außerdem werden Tickets und passendes Merchandising für das Rennen im Jahr 2023 angeboten. Weitere Highlights: eine Social-Media-Fotowand, ein MotoGP-Bike von KTM, die KTM RC16 und das offizielle BMW MotoGP Safety Car.

Als besonderer Leckerbissen wartet auf alle MotoGP-Fans am Samstag, den 11. Februar, eine Autogrammstunde mit dem künftigen Moto2-WM-Piloten Lukas Tulovic. Der 22-Jährige aus der Nähe von Heidelberg erfüllt außerdem ab 14 Uhr Fotowünsche und steht für eine Interviewrunde bereit. Tulovic ist in diesem Jahr der einzige deutsche Stammfahrer in der Motorrad-WM und löst Marcel Schrötter beim einheimischen Team LIQUI MOLY Husqvarna Intact GP ab.

Die Motorrad Messe Leipzig zählt zu den größten Zweiradausstellungen Deutschlands und ist die erste große Messe für Bikes im aktuellen Kalenderjahr. Mehrere hundert Hersteller präsentieren dort ihre neuesten Produkte, von Motorrädern über Helme und Zubehör bis hin zu Gebrauchtteilen. 2023 findet sie von 10. bis 12. Februar statt. Tickets und Infos gibt es online unter zweiradmessen.de. Der Stand des LIQUI MOLY Motorrad Grand Prix Deutschland befindet sich in Halle 4. Parallel zur Motorrad Messe Leipzig findet am Leipziger Messegelände die beliebte Ausstellung „Haus, Garten, Freizeit“ statt.


Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Ihre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert