Gut 300 Kilometer Reichweite – Elektrischer Sporttourer Zero SR/S

Mit dem Modell SR/S präsentiert Zero einen vollverkleideten Sporttourer. Die Maschine setzt auf der Technik des Naked Bikes SR/F auf, verspricht aber deutlich mehr Komfort. |

Das Vorurteil, dass Elektromotorräder immer etwas prototypenhaft aussehen und bestenfalls als Stadtfahrzeug ökobewegter Idealisten taugen, musste spätestens mit dem Erscheinen des Naked Bikes Zero SR/F im vergangenen Jahr begraben werden. Der amerikanische Hersteller hatte ein Kraftpaket auf die Räder gestellt, das nicht nur in Sachen Fahrleistung und technischer Peripherie zu sportlichen Roadstern mit Verbrenner aufgeschlossen hatte, auch vom Design her präsentierte sich die Zero SR/F auf Augenhöhe.

Elektrischer Sporttourer Zero SR/S
Die neue Zero SR/S
Elektrischer Sporttourer Zero SR/S
Die neue Zero SR/S

Nun legen die Amerikaner nach. Rund um die Technik der SR/F haben sie einen Sporttourer gebaut. Für Komfort soll eine Vollverkleidung mit Scheibe sorgen, zusätzlich wurde die Ergonomie mit niedrigeren Fußrasten und höherem Lenker im Sinne einer entspannteren Sitzposition überarbeitet. Auch die Sitzbank fällt geräumiger aus, so dass auch Fahrten zu zweit nicht zur Tortur werden. Über Möglichkeiten der Gepäckunterbringung war noch nichts zu erfahren.

Zero verspricht für den Sporttourer eine gegenüber der SR/F um 13 Prozent höhere Reichweite – bis zu 323 Kilometer soll die Distanz zwischen zwei Ladesäulen betragen dürfen, wenn der optional erhältliche Powertank verbaut ist.

In Deutschland wird Zero die SR/S auf der Messe »Motorräder Dortmund« der Öffentlichkeit präsentieren. Ab März sollen erste Vorführer an den Handel ausgeliefert werden. In der Standardkonfiguration mit 3-kW-Schnelllader wird die Zero SR/S ab 21.540 Euro kosten. Für das Spitzenmodell mit 6-kW-Schnellladegerät, beheizten Handgriffen und Aluminium-Lenkerenden beginnen die Preise bei 23.740 Euro.

Weitere Informationen

Quelle: Tourenfahrer.de

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

SachsenKrad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*