Erste Hilfe für Motorradfahrende – First Aid Highway

Erste-Hilfe-Kurs speziell für Motorradfahrende – organisiert vom Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. |

Ab nächsten Jahr (2024) gibt es in Dresden und in der angrenzenden Motorradregion Sächsische Schweiz – Osterzgebirge die Möglichkeit das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden. Einen Tag Erste-Hilfe auffrischen und das auf und mit dem Motorrad. Angeboten wird dieses Training vom Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. – Regionalverband Dresden.

Dieser Erste-Hilfe-Kurs speziell für Motorradfahrende ist speziell auf die Bedürfnisse von Motorradfahrerinnen und Motorradfahrern zugeschnitten. In einer kleinen Gruppe liegt der Schwerpunkt in den praktischen Übungen. Trainiert wird mit den Johannitern aus der Praxis für die Praxis. Aber auch eine Menge Spass ist dabei garantiert….

Ablauf des Kurses:

  • Theorieinput im Schulungsraum der Johanniter – Regionalverband Dresden – auf der Neundorfer Straße 1 in 01257 Dresden.
  • Gemeinsame Motorradausfahrt mit der Motorradstaffel der Johanniter zu verschiedenen Praxisstationen in der Region

Inhalte des Kurses:

  • Vorgehen bei Notfällen mit dem Motorrad
  • Vorgehen bei Nicht erweckbaren Motorradfahrenden
  • Durchführen einer Wiederbelebung
  • Richtiges Vorgehen bei Problemen und der Brust (z.b.: Brustkorbverletzungen, Atemnot, ,…)
  • Versorgung von Verletzungen
  • Vorgehen bei Probleme im/am Kopf
  • Vorgehen bei Probleme im/am Bauch

Bitte komm für diesen Kurs mit Deinem Motorrad und in angemessener Motorradkleidung.

Kontakt, Preise und allen ausführlichen Informationen gibt es auf der Website der Johanniter – Regionalverband Dresden.


  • Quelle Bild und Text: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. – Regionalverband Dresden
  • Alle Artikel bein uns zum Thema – Motorradtrainings

Werbung

Motorrad Leuschner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert