Die Genehmigung für unserer 20. Heimkinderausfahrt ist da!!!!

Genehmigt ist sie, das Wetter wird wohl passen und genügend Soziussitze sind auch vorhanden – die 20.Sachsenbike-Heimkinderausfahrt am 21.Mai 2022 kann losgehen! |

Gestern kam sie – die Genehmigung der Behörden, dass wir a) so fahren können wie wir es geplant haben und b) auch wieder von der Polizei unterstützt werden. Was wir planen und organisieren ist das eine, Behörden müssen dem aber auch zustimmen – und das haben sie getan. Unsere Freude ist sehr groß!

Nun zum Thema Anmeldungen – wir schließen ab heute die Anmeldeliste. Warum – erklären wir hier.
Unsere Heime haben 135 Kinder gemeldet, 175 Motorradfahrer und Motorradfahrerinnen haben sich dankenswerterweise angeboten, diese Kinder einen Tag lang auf ihrem Sozuiussitz mitzunehmen. Jetzt fragt sich der geneigte Biker – da sind doch 40 Plätze zuviel!? Auf den ersten Blick – ja.

Aber – das ist leicht erklärt. Die Abstimmungen mit den Heimen (es sind ja mehrere) ist sehr komplex und wir wissen nie genau ob alle Kinder erscheinen, oder ob gar mehr Kinder mitkommen. Dies wissen wir tatsächlich immer erst vor Ort am Treffpunkt. Da wir aber sicher gehen wollen, dass alle Kinder einen Platz bekommen, nehmen wir stets mehr Anmeldungen auf, als das wir Kinder haben. Immer nach unserem Motto – Lieber ein Biker ohne Kind, als ein Kind ohne Biker! -.

Deshalb bitten wir alle, die sich in die Liste eingetragen haben, zunächst zu erscheinen – BITTE! Wer dann kein „Kind abbekommt“ hat folgende Optionen:

  1. Er fährt einfach die ganze Tour mit – für eine Tour mit Polizeischutz und Verpflegung ist gesorgt… Nebenbei – gelegentlich fällt auch ein Motorrad oder ein Fahrer während der Tour aus und so ist gleich für Ersatz gesorgt
  2. Er klinkt sich nach unserer Abfahrt aus und macht selbst eine schöne Tour durch unser schönes Sachsen
  3. Er fährt die erste Etappe mit und macht danach sein eigenes Ding…

Es gibt also Wahlmöglichkeiten.

Nochmals – es ist uns wichtig, dass bei Abfahrt alle Kinder (und vielleicht auch der eine oder andere Erzieher / Erzieherin) einen Platz auf einem Bike gefunden haben. Wir denken das ist nachvollziehbar und wir bedanken uns auch im Vorraus bei allen für das Verständnis und die Teilnahme!

Als denn – wir freuen uns auf diese Tour – die 20.!

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Yamaha bei Dresden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.