15 Jahre Deutsche Cross Country Meisterschaft

Die größte deutsche Serie im Motorradgeländesport geht dieses Jahr in ihre 15. Saison. Zur Jubiläumsaustragung der German Cross Country Championship werden erneut über 1000 Starter erwartet |

gcc_2016_preview_460Mit ihrem unkomplizierten Reglement, unbürokratischem aber professionellem Management und vergleichsweise geringen Kosten für die Teilnehmer konnte sich die German Cross Country Championship nach ihrer ersten Austragung im Jahr 2002 schon bald als teilnehmerstärkste Serie für Geländesportmotorräder in Deutschland etablieren.

Neben der Breitensportausrichtung, die für die Meisterschaft auch künftig prägend sein wird, wird in der kommenden Saison auch etwas für den Spitzensport getan. Die bisherigen drei »Profiklassen« werden in zwei Klassen (XC Pro und XC Advanced) zusammengefasst. Unter den Topfahrern können nun höhere Preisgelder ausgeschüttet werden. Neben den Sieprämien in den Tageswertungen, in deren Genuss auch Gaststarter kommen können, winkt zum Saisonende zusätzlich eine fünfstellige Summe.

Sieben Läufe zur Deutschen Cross Country Meisterschaft sollen 2016 ausgetragen werden, hinzu kommt das Europafinale, bei dem die besten Fahrer aus den nationalen Serien aufeinandertreffen.

  • GCC-Läufe 2016
  • 23.04. – 24.04. GCC Walldorf
  • 21.05. – 22.05. GCC Triptis
  • 18.06. – 19.06. GCC Venusberg
  • 23.07. – 24.07. GCC Goldbach
  • 27.08. – 28.08. GCC Rudolstadt
  • 17.09. – 18.09. GCC Schefflenz
  • 01.10. – 02.10. GCC Bühlertann
  • 09.10. – 09.10. XCC Finale Ried

Weitere Informationen

Quelle: Tourenfahrer.de

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Organspenden retten Leben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*