Wie gehe ich mit Garmin-Navigationsgeräten auf dem Motorrad um?

GPS Navigation finden wir inzwischen überall in unserem Alltag, ob auf dem Smartphone, im Internet, im PKW – seit längerer Zeit natürlich auch auf dem Bike.

Aber wie gehe ich mit der GPS Technik auf dem Motorrad um, wie plane ich meine Routen? Was brauche ich eigentlich für Technik und wie bediene ich Sie richtig, damit ich mit dem GPS fahre und nicht das GPS mit mir?

Bei einem Workshop am 23.März 2013, in der Zeit von 09:30 bis 16:00 Uhr, wird (ACHTUNG – ÄNDERUNG!!!) im Hotel „Pesterwitzer Siegel“ in Dresden speziell auf das Thema GPS und Motorrad eingegangen.

Und auf diese Fragen bekommt Ihr im GPS-Workshop eine Antwort:

Was ist und wie funktioniert GPS, bzw. wann funktioniert es möglicherweise nicht, oder welche Informationen brauche ich, um ein GPS-Gerät sinnvoll einsetzen zu können? Außerdem, wie bediene ich ein GPS-Gerät, wie plane ich Wegpunkte und Routen in MapScource und übertrage Sie in mein Gerät, wie plane ich meine Touren richtig – und – welche Arten von digitalen Karten gibt es und was sind deren spezifische Vor- und Nachteile?

Auf all diese Fragen gibt es bei diesem Garmin-Lehrgang auch Antworten. Profitiert von den Erfahrungen des Kursleiters aus über 10 Jahren mobiler Navigationserfahrung.

Alle Infos und Buchungen auf der Website von ALMOTO Motorrad Reisen, Kursleiter ist Robert Loschütz vom Enduro-Action-Team

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Spezialwerkstatt für Motorrad- und Lederbekleidung

This article has 1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*