Warten auf Horex

Im Laden ist sie noch nicht angekommen, auf der bevorstehenden Motorradmesse in Dresden soll sie aber auf jeden Fall gezeigt werden. Das berichtete Mathias Tross, einer der Chefs des gleichnamigen Auto- und Motorradhauses an der Bergstraße, auf “Unkorrekt”-Anfrage. Die Rede ist von der neuen Horex, für die Tross exklusiv den Vertrieb in Dresden übernehmen wird.

Eigentlich sollte das erste Exemplar bis zum Jahresende im Motorradhaus angekommen sein, doch daraus ist (bisher) nichts geworden. Nun hofft Mathias Tross, dass das Sechszylinder-Motorrad zur Messe in zwei Wochen gezeigt werden kann. Dort könnte sich die neue Horex dann ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit der wassergekühlten BMW R 1200 GS beim Kampf um den Spitzenplatz in der Besuchergunst liefern.

Nebenbei bemerkt: Auch wenn es den Kollegen der Zeitschrift zum wiederholten Mal gelungen ist, in Heft 1 des neuen Jahres die SachsenKrad in der Liste der ersten 2013er Messen zu unterschlagen – sie findet natürlich statt. Dieses Mal vom 11. bis zum 13. Januar und neben BMW und Horex sind unter anderem gewiss auch Yamaha, Suzuki, Kawasaki, KTM, Harley-Davidson und Triumph mit eingenen Ständen vertreten. Dazu noch Ducati und manch weitere leckere Itailenmarke an diversen Sammelständen. Moto Guzzi dürfte zum Beispiel von Hilker (Motogiro) präsentiert werden, dort lockt dann im besten Fall schon die neue “California 1400″ potenzielle Käufer an.

Quelle: Unkorrekt – der DNN-Blog

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Pneuhage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*