Ein Suzuki-Händler weniger?

Wie seit ein paar Tagen auf der Website von Zweirad-Reichmann zu lesen ist, zieht sich dessen (einzigtes) Verkaufstalent André Gröbner aus dem operativen Geschäft zurück. Dies läßt vermuten – er wird den Vertrag mit SUZUKI auslaufen lassen und den neuen Kontrakt, der erst kürzlich bei den Händlern eingegangen ist, nicht mehr unterschreiben. So wird es nun offensichtlich einen SUZUKI-Händler in Dresden und dessen weiteren Umfeld weniger geben, was dem gebeutelten Markt für japanische Bikes eigentlich nur gut tun kann.

Stattdessen hat sich André einem anderen, nicht minder lukrativen Markt zugewandt.

Seine eigene, seit Anfang des Jahres bestehende Firma, hat ihren Sitz in den Räumlichkeiten der Firma “Zweirad Reichmann” in Kesselsdorf, Grumbacher Straße 2a. Er beschäftigen sich nun mit dem Handel von Gebrauchtmotorrädern aller Marken, die neue Internetseite lautet www.gebrauchtmotorrad-dresden.de. 

Der Bestand an Gebrauchtfahrzeugen umfasst momentan 30 – 50 Motorräder aller Marken, die  Tendenz ist steigend. Solltet Ihr Euch von Eurem Fahrzeug trennen wollen oder  sucht vielleicht eine “neue Liebe” – sie machen Euch gern ein Angebot. Ablösung bestehender Kredite sind kein Problem. Barzahlung selbstverständlich.

Sascha Bellon, der Werkstattleiter, ist weiterhin für alle Belange rund um Euer geliebtes Bike zuständig, so dass sich im Werkstatt- und Servicebereich nichts ändern wird…

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Motor Michel in Dresden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*