Online-Portal: Corona-Regelungen in Europa – Re-open EU – aktuelle Reisebestimmungen in der EU

4. September 2020

Das Online-Angebot »Re-open EU« der Europäischen Union stellt aktuelle Informationen zu den Einreisebestimmungen und landesspezifischen Regelungen der Mitgliedsstaaten im Zeichen der Corona-Pandemie zur Verfügung. | Reisewarnung, Reisehinweis, Quarantäne, Maskenpflicht und Abstandsregeln – beinahe im Wochentakt gibt es neue Verlautbarungen, welche Bestimmungen für Reisen ins Ausland gelten. Und natürlich hat fast jedes Land seine eigenen Regeln. Wer sich mit dem Motorrad auf Tour durch Europa begeben will, verliert da schnell den…

weiter lesen >>

Corona-Minus bereits locker kompensiert – Motorradmarkt boomt auch im Juli

20. August 2020

Der positive Trend am Motorradmarkt setzt sich fort. Nach Ende des Corona-Lockdowns ist der Juli bereits der dritte Monat mit sattem Absatzplus in Folge. Nicht nur Leichtkrafträder boomen, auch schwere Maschinen sind gefragt. | Satte 55 Prozent beträgt der Zuwachs bei den Neuzulassungen von Zwei- und Dreirädern über 50 Kubikzentimeter Hubraum im Juli 2020 gegenüber dem Vorjahresmonat. In absoluten Zahlen bedeutet das, dass über alle Klassen hinweg fast 30.000 Fahrzeuge…

weiter lesen >>

Motorradtreffen light

3. August 2020

(csp.) Eigentlich ist dieser Termin gesetzt: Am 12. und 13. September ist Motorradtreffen am Klein-Erzgebirge in Oederan. Doch in diesem Jahr ist alles anders. | Drei Tage Party mit Disko, Live-Konzert und Ausfahrt: So sollte das Motorradtreffen am Klein-Erzgebirge im September werden. Doch daraus wird leider nichts. Wie die Verantwortlichen auf ihrer Internetseite mitteilen, wird das Treffen in diesem Jahr auf eine Ausfahrt ( am 13.September ) eingedampft. Das sei…

weiter lesen >>

Online-Portal: Corona-Regelungen in Europa – Re-open EU – aktuelle Reisebestimmungen in der EU

17. Juni 2020

Das Online-Angebot »Re-open EU« der Europäischen Union stellt aktuelle Informationen zu den Einreisebestimmungen und landesspezifischen Regelungen der Mitgliedsstaaten im Zeichen der Corona-Pandemie zur Verfügung. | Reisewarnung, Reisehinweis, Quarantäne, Maskenpflicht und Abstandsregeln – beinahe im Wochentakt gibt es neue Verlautbarungen, welche Bestimmungen für Reisen ins Ausland gelten. Und natürlich hat fast jedes Land seine eigenen Regeln. Wer sich mit dem Motorrad auf Tour durch Europa begeben will, verliert da schnell den…

weiter lesen >>

Beschluss des Bundeskabinetts – Reisewarnung ab 15. Juni aufgehoben

8. Juni 2020

Das Bundeskabinett hat beschlossen, die am 14. Juni auslaufende weltweite Reisewarnung für die meisten europäischen Länder nicht zu verlängern. | Am 29. April hatte das Auswärtige Amt die weltweite Reisewarnung wegen der Corona-Pandemie bis zum 14. Juni verlängert. Wegen der positiven Entwicklung des Infektionsgeschehens wird sie für alle EU-Staaten sowie für Großbritannien, die Schweiz, Norwegen, Island und Liechtenstein nicht noch einmal verlängert. Für diese Staaten wird die Reisewarnung durch Reisehinweise…

weiter lesen >>

Händler bleiben auf Euro-4-Motorrädern sitzen – ACEM fordert Verschiebung von Euro 5

27. Mai 2020

Die Corona-Krise machte dem Motorradhandel in vielerlei Hinsicht einen Strich durch die Rechnung. So ist auch der dringend nötige Abverkauf von Euro-4-Motorrädern massiv ins Stocken geraten. Die Branche setzt nun auf eine Verschiebung der Euro-5-Einführung durch die EU. | Der Corona-Lockdown hat die Motorradbranche hart getroffen, fiel er doch in die traditionelle absatzstärksten Monate März und April. Mit einem Minus von rund 25 Prozent kam Deutschland noch relativ glimpflich davon,…

weiter lesen >>

Einreise in beliebte Urlaubsländer – Urlaub 2020 – was geht?

25. Mai 2020

Nach den ersten Touren im Inland steht vielen Motorradfahrern der Sinn nach ausgedehnteren Unternehmungen. Doch noch sind die Grenzen zu vielen beliebten Reisezielen geschlossen. Wir zeigen, wann sich die einzelnen Länder wieder für Touristen öffnen. | Sofern sich das Infektionsgeschehen bis dahin nicht wieder verschlechtert, soll die weltweite Reisewarnung des Auswärtigen Amtes am 14. Juni auslaufen. Viele europäische Länder orientieren sich ebenfalls an diesem Datum und wollen ihre Einreisebeschränkungen aufheben….

weiter lesen >>

Noch kein Go für Urlaubsreisen – Grenzen werden geöffnet

13. Mai 2020

Die Kontrollen an den deutschen Außengrenzen werden sukzessive zurückgefahren. Volle Bewegungsfreiheit zwischen den EU-Ländern wird es aber erst ab dem 15. Juni wieder geben. | Ab kommendem Samstag sollen die zur Eindämmung der Corona-Pandemie eingeführten Grenzkontrollen vorsichtig gelockert werden. Zunächst enden die Kontrollen an der Grenze zu Luxemburg. An der deutsch-österreichischen Grenze sind fünf wegen der Corona-Krise geschlossene Übergänge bereits wieder offen. An zwei weiteren Kontrollstellen wurden zudem die Öffnungszeiten…

weiter lesen >>

Noch reichlich 360 Tage und wir starten zu unserer 19.Heimkinderausfahrt!

12. Mai 2020

Der Termin für unsere Heimkinderfahrt für 2021 ist nun fest – es ist der 08.Mai 2021. Wir freuen uns auf euch! | Diesen Samstag (16.Mai 2020) wäre es soweit gewesen und wir wären auf Tour gegangen, mit den Kindern des Sonnenstrahl e.V., des Pfarrer-Dinter-Hauses, der Heilpädagogischen Wohngruppe 1 Meißen, mit dem Heimverbund Sonneneck / Immenhof Frankenberg, der Kinderarche Sachsen e.V. und dem AWO Kinder- und Jugendhaus Pappritz, der Stationären Kinder-…

weiter lesen >>

Theorie und Praxis – Führerscheinprüfungen finden wieder statt

11. Mai 2020

Die Fahrschulen dürfen nach dem Corona-Shutdown wieder öffnen und peu à peu laufen auch die Fahrerlaubnisprüfungen wieder an. In Hamburg haben die theoretischen Prüfungen schon Ende April begonnen, nun ziehen die anderen Bundesländer nach – auch mit den Praxisprüfungen. | Für viele Fahrschüler war in den letzten Wochen Geduld gefragt. Die Prüforganisationen hatten im Rahmen des Corona-Shutdowns alle Prüfungen abgesagt, weshalb sich die erste Ausfahrt für zahlreiche Neueinsteiger verzögerte. Seit…

weiter lesen >>

Motorradsicherheitstrainings finden wieder statt

11. Mai 2020

ALMOTO beginnt ab dem 21.Mai 2020 wieder mit Fahrsicherheitstrainings für Biker und Bikerrinnen! | Für ALMOTO Motorrad Reisen – dem Motorradreiseveranstalter aus Dresden – hat der aktuelle „Corona-Stillstand“ was Touren und Trainings angeht, gerade wieder Fahrt aufgenommen. Das Team, rund um die Chefin Manuela Wollny, kann endlich loslegen mit deren Motorrad-Sicherheitstrainings und sie freuen sich riesig darüber! Am 21. Mai 2020 starten sie mit ihrem Motorradsicherheitstraining speziell für Frauen (was…

weiter lesen >>

Die Isle of Mautitz 2020 – das 15.Oldtimerrennen am Weidaer Dreieck wird verschoben

10. Mai 2020

Auf der Isle of Mautitz wird es 2020 keine Oldtimerveranstaltung geben! Das teilen die Verantwortlichen vom Riesaer Oldtimerrennsport auf Facebook mit. | Gleichzeitig ist aber der Termin für 2021 bekannt gegeben worden – es wird der 21. bis 22.August 2021. Gefahren wird am Sonnabend einen zusätzlichen Tourn Rundstrecke je Klasse. Der Bergpreis ist ersatzlos gestrichen. Die neue Kurzausschreibung und notwendige Dokumente zur Veranstaltung 2021 sind ab 18.05.20 im virtuellen Aushang…

weiter lesen >>

In allen Bundesländern – Motorradtouren wieder erlaubt

8. Mai 2020

Im Zuge der Lockerungen der Corona-Beschränkungen sind nun Motorradtouren in allen deutschen Bundesländern wieder erlaubt. | Die Ausgangsbeschränkungen, die zur Eindämmung der Corona-Pandemie verhängt worden waren, hatten für viele Motorradfahrer einen großen Haken. Denn in Bundesländern mit besonders strenger Auslegung wie Bayern und Sachsen-Anhalt waren damit auch Motorradtouren untersagt. Mit Aufhebung der Ausgangsbeschränkungen ist nun auch Motorradfahren ohne »zwingenden Anlass« bundesweit wieder gestattet. Bereits jetzt darf aus »touristischen Gründen« in…

weiter lesen >>

Bis Mitte Juni – Auswärtiges Amt verlängert weltweite Reisewarnung

30. April 2020

Das Bundeskabinett hat die weltweite Reisewarnung wegen der Corona-Pandemie bis mindestens 14. Juni verlängert. Was bedeutet das für Motorradreisende? | Auf Grundlage einer Beschlussvorlage, die das Außenministerium mit den anderen Ressorts abgestimmt hatte, wurde die weltweite Reisewarnung vom Bundekabinett am Mittwoch, 29. April, verlängert. Nach Begriffsbestimmung des Auswärtigen Amtes (AA) ist eine Reisewarnung ein »dringender Apell, wenn aufgrund einer akuten Gefahr für Leib und Leben vor Reisen in ein Land…

weiter lesen >>