Silence – ein spanischen Hersteller von Elektromotorrädern sucht Partner in Deutschland

Das Experiment begann im Jahr 2012 mit einem Team von vier Personen. Sieben Jahre später zählt das Unternehmen bereits mehr als 80 Mitarbeiter. Nun werden Vertriebspartner gesucht – auch in Sachsen. |

Silence wurde im Jahr 2012 gegründet mit dem Ziel, eine Lösung für die Bedürfnisse der Straßen unserer Städte bereitzustellen. Das Unternehmen bietet eine nachhaltige Alternative mit der gleichen Leistung wie die herkömmlichen Fahrzeuge mit Elektromotor.

Bis zum Jahr 2018 richtete Silence alle seine Bemühungen und Ressourcen darauf, die beste Option auf zwei und drei Rädern für den B2B-Sektor anzubieten. Dienstleistungsunternehmen, öffentliche Parks und Motosharing-Flotten haben Silence ihr Vertrauen geschenkt.

Im Jahr 2019 bringt die Marke Silence das Modell S01 für Privatkunden auf den Markt. Dabei handelt es sich um einen Elektro-Scooter mit Konnektivität und der Leistung eines 125 cc-Motorrads dank einer entnehmbaren Batterieeinheit, die vom Benutzer wie ein Rollkoffer mitgenommen werden kann und eine reelle Autonomie von mehr als 100 Kilometern ermöglicht.

Für Silence ist 2019 ein Jahr der Expansion mit drei sehr klaren Zielen: Markteinführung des S01 als erstem Scooter der Marke für Privatpersonen, starke Expansion im restlichen Europa und Eröffnung von 40 Flagship Stores.

Und dafür sucht der spanische Hersteller von Elektromotorrädern und Elektrorollern nun Partner. Alle Infos unter der deutschen Website – www.silence.eco

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Werbung
Ski- und Rodelarena Altenberg/Geising

Dieser Artikel hat 2 Kommentare

  1. Klingt nach einem interessanten Produkt – das aber anscheinend noch nicht in Serie gefertigt wird. So interpretiere ich zumindest die Reservierungsmöglichkeit auf der Seite (leider nur spanisch).

  2. Zitat:“Dienstleistungsunternehmen, öffentliche Parks und Motosharing-Flotten haben Silence ihr Vertrauen geschenkt.“ Also scheinen sie bereits kräftig zu bauen. Dieses Model – die S 01 – aber wohl noch nicht….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*