Reise Workshop – Planung & Vorbereitung einer Motorradreise

Eine Reise beginnt immer mit einem Traum!

Du bist Individualist und möchtest Deine Motorradtouren eigenständig unternehmen? Egal ob Du eine Tour in Europa oder auf anderen Kontinenten planst,  die Tourenvorbereitungen sind aufwendig und es ist schwer an alles zu denken. Mit dem Motorrad zu reisen ist spannend, die Menschen und die Natur lassen sich nah erleben und die Vielzahl an Begegnungen und Entdeckungen sind unendlich. Den Stress hinter sich zu lassen und einfach mal die Gänge durchschalten bedeutet Freiheit und Abenteuer pur!

Für alle, die eine Reise in das Unbekannte planen ergeben sich eine Unmenge an Fragen und damit verbunden auch viele Dinge, die gut bedacht werden sollten. In einem Reiseworkshop vermittelt Euchder Dresdner Motorradreiseveranstalter ALMOTO Motorrad Reisen Kenntnisse, die für eine Motorradreise wichtig sind, damit Dein Traum nicht zum Albtraum wird.

Der Workshop vom 12. bis 13.Mai 2012 startet mit einer 2-stündigen Theorie, bevor es in einer gemeinsamen Gruppenfahrt auf Tour geht. Wer denkt, dass sich in Deutschland keine Abenteuer mehr erleben lassen, der irrt.

Ihr werdet auf kleinen Nebenstrecken zu dem Trainingsgelände nach Brandenburg geführt, der ideale Ort um hautnah die Schwierigkeiten eines Abenteuer-Motorradurlaubes zu erleben. Hier ist die Welt noch in Ordnung, das ehemalige Militärgelände bietet unzählige Möglichkeiten die eigenen On- und Offroad Qualitäten zu testen und wichtige Dinge für den nächsten Abenteuerurlaub zu erlernen. Ein kleiner, unscheinbarer und vor allem vergessener Ort in Deutschland, ein perfektes Zuhause für alle Abenteurer –  Lagerfeuer, Sternenhimmel und das Zusammensein mit Gleichgesinnten am Abend, die den gleichen Traum leben. Abenteuerreisen auf dem Motorrad zu erleben sind eng verbunden mit dem Traum abseits jeder Zivilisation Länder zu entdecken. Abendessen am Lagerfeuer und die damit verbundene Romantik bei Sonnenuntergang, allein zu sein mit sich und der Welt und die Fremde zu genießen – was kann es Schöneres für Individualisten geben?

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Tour beträgt 8 Personen, die Anzahl der Motorräder ist auf 12 begrenzt.

  • Inhalte
    Motorrad fahren mit und ohne Beladung On- und Offroad fahren mit dem Motorrad
  • Reiseausrüstung
    Beispiele für Reiseausrüstungen
    Was muss mit und was kann zu Hause bleiben?
    Wichtige Tipps zu Zelt/Schlafsack/Küche/Erste Hilfe und sonstige Helferleins
    Wie packe ich mein Motorrad richtig?
  • Notreparaturen
    Wie kann ich mir Unterwegs weiterhelfen bzw. löse ich Probleme?
    Was mache ich wenn Fall X eintritt?
    Welches Werkzeug benötige ich bzw. macht Sinn mitzunehmen?
    Reifen flicken/wechseln
  • Navigation mit dem Motorrad auf der Reise
    Grundlagen zur GPS Navigation Reise bzw. Routenplanung am GPS Gerät
  • Reiseinfos
    Nötige Versicherungen
    Ein/Ausreise in ein fremdes Land Recherche im Internet
  • Multimedia
    Welche Ausrüstung für Reiseaufnahmen gibt es und macht Sinn?
    Was muss ich beim Fotografieren/Filmen beachten um tolle Aufnahmen zu bekommen?

Die Übernachtung für diesen Workshop erfolgt in einem komplett neu sanierten Gebäude auf dem ehemaligen Militärgelände. Die Sanitäreinrichtungen sind Gemeinschafteinrichtungen in hervorragendem Zustand. Auf Wunsch besteht auch die Möglichkeit auf dem Gelände im eigenem Zelt zu übernachten.

Alle Infos dazu und weitere tolle Motorradtouren und Bikerreisen unter www.almoto.de

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Dein KTM-Dealer in Dresden und Sachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.