Neue Prüfnorm für Geräuschemission bei Motorräder

Der Bundesrat hat die Regierung aufgefordert, bei der EU auf eine neue Prüfnorm für Geräuschemissionen bei Motorrädern zu pochen.

Weitergehende Vorschriften zur Lärmbegrenzung bei Motorrädern bei der EU Kommission einzufordern, hat jetzt der Bundesrat die Bundesregierung aufgefordert. Es sei dafür zu sorgen, dass die Messverfahren der gesamten Nutzungsbreite eines Motorrades angepasst werden, und nicht nur für einzelne Bereiche aussagekräftig sind. Die Ermittlung des Fahrgeräusches bei 50 km/h Volllast im zweiten und dritten Gang ist den Ländervertretern nicht umfassend genug.

 

Quelle: KFZ-Auskunft.de

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

SachsenKrad

This article has 1 Comment

  1. Die sollen sich erst mal um Lärmvorschriften für Rasenmäher, Laubbläser, Freischneider und son Schei** kümmern, die sind allemal lauter und vor allem nerviger als nen Mopped im Vorbeiflug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*