Motorrad – Versicherungstarife für Biker

Der neue Motorrad Versicherungstarif von „die Bayerische“ kombiniert verschiedene Merkmale und Risikofaktoren –

Mit einem neuartigen Angebot geht die Versicherungsgruppe „die Bayerische“ auf die Jagd nach Zweirad-Kunden. Der Tarif kombiniert verschiedene Merkmale und Risikofaktoren und soll so „einen überaus leistungsfähigen Versicherungsschutz“ ermöglichen.

Bei der Prämien-Berechnung wird zum einen der Fahrzeugtyp wie Cruiser, Allrounder, Enduro oder Sportler berücksichtigt; Zum anderen nicht die absolute, sondern die spezifische Leistung – also das Verhältnis von Spitzenleistung zu Hubraum.

Besonders günstig werden dadurch laut der Assekuranz schwere Maschinen mit vergleichsweise wenig PS eingestuft.
Schutzkleidung und Helm des Fahrers und des Beifahrers sind bei einem Unfall bis 500 Euro mitversichert.
Ein „verlängertes“ Schadenfreiheits-Rabattsystem soll dafür sorgen, dass erfahrene und umsichtige Motorradfahrer besonders niedrige Beiträge zu berappen haben.

Quelle: KFZ-Auskunft.de

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Yamaha bei Dresden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*