Kradfahrer erfasst Zehnjährige

(csp.) Die Polizei sucht einen Motorrad- oder Mopedfahrer, der am Freitag nach einem Unfall geflüchtet ist. Was passiert ist und wer verletzt wurde. |

Es passierte am Freitag, 25. November, um 15.45 Uhr auf der Zamenhofstraße im Dresdner Stadtteil Leuben. Der Unbekannte fuhr in Richtung Pirnaer Landstraße und streifte dabei in Höhe der Hausnummer 65 (das ist ein Ärztehaus) eine Zehnjährige. Das Mädchen überquerte die Straße von rechts kommend. Unmittelbar nach dem Unfall stand es wieder auf und rannte zu einem Bus der Linie 65 an der Haltestelle Niederseidewitzer Weg. Der Zweiradfahrer blieb nicht stehen, er fuhr nach der Kollision weiter. Das Mädchen wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

Die Polizei sucht nun nach dem Unfallfahrer. Hinweise zu ihm und seinem Fahrzeug nehmen die Beamten unter der Dresdner Telefonnummer 483 22 33 entgegen.

Quelle: Unkorrekt – Dresdner Betrachtungen nach Redaktionsschluss

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Pneuhage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.