Kindern eine Freude machen – mit dem Motorrad

Noch 43 Tage bis zur 18.Heimkinderfahrt der Motorradfreunde „Beinhart“ Pirna am 08.Juni 2013.

Über 500 Kinder aus 49 Kinderheimen in Deutschland, Polen und Tschechien freuen sich schon lange auf diesen ereignisreichen Tag. Es haben sich dazu bereits 214 BikerInnen (Stand heute) auf der Website der Pirnaer angemeldet, aber um sicher zu gehen, dass auch ein jedes Kind einen Soziusplatz abbekommt, werden noch Mitfahrer gesucht. Es ist sicher besser ein paar Motorräder fahren allein mit, als wenn auch nur ein einziges Kind keine Mitfahrgelegenheit findet…

Wenn Ihr also wieder Lust habt dabei zu sein, oder das erste Mal die Ausfahrt mitmachen wollt, lasst Euch nicht lange bitten. Schreibt Euch den Termin mit fettem Stift in den Kalender und meldet Euch an!

Wie der Name schon sagt, wird Kindern und Jugendlichen aus Kinderheimen an einem Tag im Jahr die Möglichkeit geboten, ihre Heimat mal aus einer anderen „Perspektive“, nämlich vom Rücksitz eines Motorrades kennen zu lernen. Zu diesem Zweck werden Motorradfahrer eingeladen, die bereit sind, einen Tag zu „opfern“, um Kindern einen interessante und abwechslungsreiche Motorradausfahrt unter Polizeischutz zu bieten. Zusätzlich zu der Ausfahrt wird den Kindern und Jugendlichen noch ein Rahmenprogramm angeboten.

Diesmal geht die Tour über  ca. 160 km von Berggießhübel nach Meißen und zurück, Mittagspause ist auf dem Speedwaygelände des MC Meißen und jede Menge Spiel und Spaß gibt es nach der Tour im Badgelände „Billy“ in Berggießhübel. Bei der Party am späten Abend mit den „Partypiloten“ gehts dann zur Sache!

Alle Infos, Möglichkeit zur Anmeldung, Die Bilder der vergangenen Jahre, Poster zum Ausdrucken und und und – findet Ihr unter www.motorradfreunde-pirna.de

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Kinderheimausfahrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.