Die Vorbereitungen für unsere Heimkinderausfahrt am 18.Mai laufen auf Hochtouren

Die Streckenpläne sind klar, jetzt entscheiden die Behörden und das Programm ist auch fast fertig. Unterdessen suchen wir weiterhin Kinderfreunde, die gern Motorrad fahren. |

Es geht nach Frauenstein. Reichlich 150 Kilometer lang ist die Strecke für unsere 18. Heimkinderausfahrt, die in diesem Jahr ganz passend am 18. Mai stattfindet.

Die Tour führt von Dresden über schöne kleine Straßen nach Frauenstein, von dort nach Rechenberg-Bienenmühle, durch Sayda und weiter nach Freiberg. Nachmittagsziel ist das Weidegut Colmnitz nahe dem Tharandter Wald und Ziel in Dresden das Ostragehege.

Dieser Plan steht seit etwa Ende Februar. Jetzt gehts um die Details unterwegs, um Essen und Getränke, um Parkplätze und Sitzgelegenheiten, um Mitfahrer und die Polizeibegleitung. Rund 120 Fahrer werden gebraucht, anmelden kann man sich dazu hier.

Die Tour ist etwas für Kinderfreunde, die sicher fahren und denen es nicht ständig auf Höchstgeschwindigkeiten ankommt. Denn jeder soll einen kleinen Sozius oder eine Sozia mitnehmen und ohne Probleme unterwegs sein. Es geht eher langsam, aber stetig voran, samt Pausen zum Mittagessen und Kaffeetrinken rechnen wir mit rund sechs Stunden Fahrzeit.

Die Erfahrung der vergangenen Jahre lehrt: die Sonne wird scheinen, die Kinder sind ausgesprochen dankbare Mitfahrer und am Ende ist es ein vergnügliches Erlebnis für alle Beteiligten. Also macht mit, geht auf Tour und erfüllt damit zugleich einen guten Zweck, es lohnt sich!

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Werbung
Dein KTM-Dealer in Dresden und Sachsen
---

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*