Motorradfahrer flüchtet!

(csp.) Die Polizei fahndet nach einem besonders dreisten Motorradfahrer. Sein Verhalten bringt die gesamte Zweiradfraktion in Verruf. |

Sonntagnachmittag, 13.30 Uhr, nahe Hohnstein: Ein Biker fährt auf der S163 in Richtung Bad Schandau. In einer Linkskurve setzt er zum Überholen an, um einen blauen VW Sharan hinter sich zu lassen. Der 64-jährige Fahrer des Autos war ihm zu langsam. Doch das Überholmanöver geht schief, der Biker stößt dabei gegen den VW, kommt von der Straße ab und rauscht mit seiner Maschine in ein angrenzendes Feld. Das Auto hat er gründlich getroffen, laut der Polizei beträgt der Sachschaden rund 5.000 Euro.

Das kümmerte den Unfallfahrer nicht. Der wendete seine Maschine auf dem Feld und fuhr in Richtung Hocksteinschänke davon. Jetzt sucht die Polizei Zeugen des Unfalls. Die Beamten bitten vor allem um Hinweise zu dem Motorradfahrer. Dafür steht die Dresdner Rufnummer 483 2233 zur Verfügung.

Quelle: Unkorrekt – Dresdner Betrachtungen nach Redaktionsschluss

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Werbung
Ski- und Rodelarena Altenberg/Geising

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*