Aus Zweirad Reichmann wird Gebrauchtmotorrad Zentrum Dresden

In Kesselsdorf bei Dresden wird es keinen offiziellen Suzuki-Händler mehr geben

André Gröbner, bisher Suzuki-Verkäufer bei Zweirad-Reichmann schreibt auf seiner Homepage:“ Wie ja sicher schon vielen aufgefallen ist, hat sich in Kesselsdorf einiges geändert. Ich habe mir zum Ziel gesetzt qualitativ hochwertige Gebrauchtfahrzeuge anzubieten und mich persönlich nur noch um An- und Verkauf von Motorrädern zu kümmern sowie geführte Touren anzubieten.

Derzeit sind ca. 30 Gebrauchtmotorräder vorrätig Tendenz steigend. In der neuen Saison werden wir unser Augenmerk auch wieder auf Motorradtouren und Ausfahrten richten.“

Das heißt im Klartext – aus dem Suzuki-Händler wird am gleichen Standort in Kesselsdorf bei Dresden nun das Gebrauchtmotorrad Zentrum Dresden. Zum Abverkauf gibt es deshalb super Konditionen. Im Suzuki-Neufahrzeugbestand befinden sich noch 3 Motorräder, eine blaue M1800, eine C800C grau/weiß und eine weiße DL650. Diese werden ab Montag zum Sonderpreis abverkauft. Selbiges betrifft 2 Vorführmotorräder, eine Suzuki GSF1250A L0 Farbe grau, eine C 800 schwarz.

Die Werkstatt in Kesselsdorf wird weiterhin unter der Federführung von Sascha Bellon mit dem Namen Zweirad Reichmann Service weitergeführt

Alle Infos gibt es auf www.gebrauchtmotorrad-dresden.de

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Spezialwerkstatt für Motorrad- und Lederbekleidung

This article has 1 Comment

  1. Pingback: Suzuki in Dresden – Es tut sich was |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*