ADAC Sachsen investiert weiter in Sachsenringlogistik

Der ADAC Sachsen, welcher in den letzten 15 Jahren bereits über 10 Millionen Euro in den Sachsenring investiert hat, bekennt sich weiter zum Motorsport auf dem 85jährigen Traditionskurs.

Im Rahmen einer erneuten Investition wird sich die Parkplatzsituation am Traditionskurs zu den Motorsportveranstaltungen merklich verbessern. Der ADAC Sachsen errichtet am Sachsenring eine Parkfläche für mehrere tausend Fahrzeuge, welche sowohl den Offiziellen als auch den Rennbesuchern zur Verfügung stehen wird. Die Errichtung der Parkplätze erfolgt ohne den Einsatz öffentlicher Fördergelder.

Die unzureichenden Park- und Stellflächen waren in den Vorjahren oftmals Kritikpunkt bei den Großveranstaltungen auf dem Sachsenring gewesen.
Mit dieser Investition schafft der ADAC Sachsen neben den bereits in der Vergangenheit angelegten Parkplätzen P6 und P10 weitere Stellflächen für die Sachsenringbesucher.

Quelle: ADAC-Presse

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Dein HONDA-Haendler in Dresden und Sachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*