Wieder eigene Gedanken: MZ auch = Emotionen?

Themen die sich um die Firma MZ und deren Fortbestand, sowie Produkte betreffend drehen, scheinen doch auf ein gewaltiges Interesse und auch Emotionen zu stossen – nach wie vor.

Veröffentlichte News zum Thema gehören zu den am meisten geteiltesten Artikel auf Sachsenbike.de und wenn man den Links folgt, die auf diese Informationen verweisen, stößt man auf eine große Anzahl an Foren, die sich einzig mit dem Thema MZ beschäftigen.

Ein Wunder ist es nicht – schließlich wurden der Fima und vor allem den Mitarbeitern in den letzten 23 Jahren übel mitgespielt. Ein buntes Durcheinander an Geschäftsführern und Besitzern – die jeder für sich alles umkrempeln und neu machen wollten, ob marktgerecht oder nicht – Hauptsache das Geld wurde „verbrannt“. Geld, welches für Werbung und Weiterentwicklungen bitter notwendig gewesen wäre – und ist!

Die Ursachen und deren Auswirkungen sind sehr vielfältig (wurden auch schon tausendfach besprochen), führten aber dazu, dass MZ regelmäßig im Abstand von ca. 2 Jahren mal wieder insolvent ist und die Chancen, jemals ernsthaft am Markt mitmischen zu können, schwinden mehr und mehr…

Und dies können und wollen die Fans offensicht nicht so ohne Weiteres hinnehmen….

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

SachsenKrad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*