Wichtig für den nächsten Motorradurlaub – Frankreich: Handschuhpflicht für Motorradfahrer

Fahrer und Passagiere motorisierter Zweiräder müssen in Frankreich künftig geeignete Schutzhandschuhe tragen. Bei Zuwiderhandlung droht ein Bußgeld. |

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen steigen auch mittags immer seltener in den zweistelligen Bereich. Kurzum der Herbst ist da. Wie schön, dass die Beamten des französischen Innenministeriums in ihren geheizten Stuben ein Herz für uns Motorradfahrer haben. Wie einst Mutti rufen sie uns zu: »Zieh dir Handschuhe an!«

Allerdings ist bei Nichtbeachtung der Ermahnung nicht mit mütterlicher Nachsicht zu rechnen, sondern mit einem Bußgeld in Höhe von knapp 70 Euro. Ab dem 20. November gilt in Frankreich für Fahrer motorisierter Zweiräder aller Hubraumklassen nämlich eine generelle Pflicht zum Tragen von Handschuhen.

Natürlich geht es beim Décret n° 2016-1232, in dem die neue Vorschrift niedergelegt ist, nicht um warme Finger, sondern um die Sicherheit. Dementsprechend genügt Selbstgestricktes den Anforderungen ebensowenig wie Stylisches. Nur Motorradhandschuhe mit CE-Prüfzeichen werden künftig vor den strengen Augen der Flics Gnade finden. Falls die Vorschrift nicht bald wieder in Vergessenheit gerät. Erinnert sich noch jemand an die obligatorisch mitzuführenden Alkotester?

Quelle: Tourenfahrer.de

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

SachsenKrad

This article has 6 Comments

  1. Ein wenig merkwürdig, dieser französische Vorstoß. Gerade in Frankreich sieht man doch Unmengen an Motorradfahrern, die mit einer „Eierschale“ auf dem kopf (ich weiß gar nicht, wie ich diese merkwürdigen Helme sonst nennen soll), Shorts, T-Shirts und Sicherheits-FlipFlops unterwegs sind. Das ist westlich des Rheins glaube ich eher eine Frage der Grundeinstellung. Ob da die Vorschrift, Handschuhe zu tragen, viel Sinn macht und ob sich da überhaupt jemand dran halten wird, sei mal dahingestellt.

    1. Wie gesagt Torsten – die Franzosen mögen offensichtlich auch den bürokratischen Aktionismus – das Thema Alkotester war von heut auf morgen wieder verschwunden….
      Wir wollten es nur nicht unerwähnt lassen – das mit den Handschuhen.

  2. Ja, was ist mit den Alko-Testern ?
    Muss man diese Dinger jetzt immer noch mit sich rumfuehren ?
    Gab’s da nicht auch mal was mit Warnweste oder sowas ?

    Gruss
    Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*