Unsere Heimkinderausfahrt dankt einem weiteren Unterstützer – der WBS Training AG!

Erneut hat uns ein tolle Spende für unsere Heimkinderausfahrt am 16.Mai 2020 erreicht! |

Rechts im Bild: Mark Fechtler, WBS Training AG – Links: René Dahms, Sachsenbike e.V.

Das Unternehmen – die WBS Training AG – spendet jedes Jahr an viele Vereine viel Geld, für nächstes Jahr zum Beispiel an über 100 Vereine eine Summe von ca. 300.000 Euro.
Die Mitarbeiter, in diesem Falle der Mark Fechtler (Führungskraft in der Firma), können ein Projekt auf einer internen Website vorstellen und wenn 5 Kollegen das (per Klick) auch für gut befinden, wird pro Mitarbeiter 300.00 € vom Unternehmen gespendet. Diese Hürde wurde rasch genommen, so daß nach Ende der Aktion am 28.11. eine Spende von 2700.00 € erreicht war. Und dieses Geld kommt nun unserer Heimkinderausfahrt zugute – ein fettes Danke dafür!

Mark Fechtler ist nun mittlerweile seit 3 Jahren begeisterter Mitfahrer (er hat er kurz zuvor erst seinen Motorradführerschein gemacht!) und stets einer der Ersten, der sich für die folgende Tour mit unseren Heimkindern anmeldet. Er ist Führungskraft bei – WBS Training AG – diese ist ein deutscher Weiterbildungsanbieter mit Sitz in Berlin, der sich auf die berufliche Weiterbildung konzentriert und bundesweit etwa 180 Niederlassungen hat. Hinzu kommen Standorte in Österreich.

Nochmals Dank an Mark, die sehr engagierten und fleißigen Kollegen der Firma und an die Chefs der WBS Training AG sowieso!!!
Sie haben uns Luft verschafft um diese Tour finanziell abzusichern – wir verneigen uns tief und sagen DANKE – auch an all die andere Sponsoren und Helfer – ohne Euch wäre es nicht möglich!!!

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Werbung
Hotel
---

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*