Reisebericht – auf dem Weg von Afrika auf Kreta hängengeblieben

Bei seiner Motorradtour Richtung Afrika landete Manfred Hoffmann vor einigen Jahren wetterbedingt zufällig auf Kreta. Einige Wochen verbrachte er irgendwo am Strand mit Zelt und Motorrad und seitdem hat ihn diese Insel nicht mehr losgelassen.
Beeindruckende Berglandschaften und zerklüftete Küsten, verschwiegene Buchten am kristallklaren Meer, lebhafte Städte und alte Kulturen – nirgendwo liegt Gegensätzliches so nah beisammen wie auf Kreta. Abseits der Touristenströme, im Wechsel der Jahreszeiten über die Insel – von den turbulenten Städten im Norden über die Oliven- und Weinregionen an die verträumten Buchten im Süden.

Jedes Jahr zieht es ihn nach Kreta und jetzt könnt Ihr am Freitag (12.August 2011) um 20.30 Uhr  in der Drogenmühle/Heidenau, wie immer bei einem leckeren griechischen Menu, seine aktuellen Fotos von Land und Leute sehen. Es würde ihn freuen, wenn Einige kommen würden, Anmeldung ist unter 03529 518538 wegen der Essenskalkulation erbeten…

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

ALMOTO Motorrad Reisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*