Neuer Zweiradrekord

Im Freistaat Sachsen waren Anfang Januar 150.560 Krafträder gemeldet, das teilte das Statistische Landesamt mit.

Diese Zahl markiert den absoluten Höchststand seit der Wende (gezählt wurde der Kraftfahrzeugbestand 1993 bis 2013), allerdings sind darin neben Motorrädern auch Mopeds und Roller enthalten. Letztere dürften wahrscheinlich vor allem für steigende Zulassungszahlen in jüngster Vergangenheit gesorgt haben.

Anfang des Jahres 2012 registrierte das Statistische Landesamt im Freistaat knapp 146.000 (genau 145.827) motorisierte Zweiräder.

2001 meldete das Amt erstmals eine sechsstellige Zahl. Davor lagen die Gesamtzahlen Jahr für Jahr unter der 100.000-er Grenze, Anfang 1993 waren es sogar nur 35230 Zweiräder.

Dieser Zahl standen damals 1,55 Millionen Pkws gegenüber. Jetzt gibt es in Sachsen knapp 2,1 Millionen Pkws. Der Höchststand dieser Zahl war Anfang 2007 erreicht, damals registierte das Statistische Landesamt 2,33 Millionen Pkws.

  • Hier kann man alle Zahlen nachlesen.

Quelle: Unkorrekt – der DNN-Blog

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Dein KTM-Dealer in Dresden und Sachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*